Zitronen-Torte mit Marzipan

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronen-Torte mit Marzipan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
5,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung

Zutaten

für
1
Füllung
5
150 g
150 g
5
Für den Belag
200 g
150 g
1 Päckchen
¼ l
1 TL
1
1
Für den Teig
4
200 g
1
unbehandelte Zitrone abgeriebene Schale
200 g
1 TL
200 g

Zubereitungsschritte

1.
Eier mit Zucker und Zitronenschale im heißen Wasserbad schaumig schlagen, aus dem Wasserbad nehmen und im kalten Wasserbadweiter schlagen, bis die Masse abgekühlt ist. Mehl und Backpulver mischen, vorsichtig unterheben. Butter schmelzen, unterziehen und den Teig in die gefettete mit Backpapier ausgelegte Springform geben, glatt streichen und bei 190 Grad 35 Minuten backen. Sehr gut auskühlen lassen und zweimal durchschneiden. Für die Füllung Eier, Butterschmalz, Zucker und Zitronensaft in einen Topf geben und unter schlagen erhitzen. Einmal aufkochen lassen und abkühlen. Mit der Hälfte den Kuchen füllen, den Rest an den Seiten und der Oberfläche verstreichen. Orange dick schälen, in Scheiben schneiden und auf die Oberfläche kleben.
2.
Für die Garnitur Marzipan mit Puderzucker verkneten und ausrollen. Den Ring der Springform auflegen, Marzipan ringsherum abschneiden und diese Decke mit der aufgelösten Schokoladenglasur überziehen. Erstarren lassen und in 16 Stücke schneiden. Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel. Die Marzipanstücke fächerförmig auf der Torte verteilen und die Sahne zum besseren Halt hinter die aufgestellten Marzipanstücke spritzen. In die Mitte eine Spirale spritzen. Limette in feine Scheiben schneiden, halbieren und auf den Marzipanstücken in der Mitte verteilen.

Video Tipps

Wie Sie eine Orange gründlich schälen
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen