Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Zitronencreme auf britische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronencreme auf britische Art
Health Score:
Health Score
5,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
3
Gläser ca. 350 g
7
100 g
350 g
2 TL
unbehandelte abgeriebene Zitronenschale
4
sehr frische Eier
40 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZitroneButterZuckerZitronenschaleEi
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Zitronen auspressen und den Saft durch ein Sieb gießen. Die Butter im heißen Wasserbad mit Zucker, Zitronenabrieb und Saft verrühren und solange weiterrühren, bis die Butter geschmolzen ist.
2.
Die Eier verquirlen, nach und nach zugeben, unterrühren und auf dem heißen Wasserbad weiterrühren, bis die Masse cremig wird. Den Cointreau unterrühren.
3.
In heiß ausgespülte und sterilisierte Gläser füllen, gut verschließen und an einem dunklen und kühlen Platz aufbewahren.
Autor dieses Rezeptes:
 
Wie lange ist die Zitronencreme haltbar? EAT SMARTER sagt: Frische Eier sind natürlich nicht so lange haltbar. Bewahren Sie die Creme im Kühlschrank auf und entnehmen Sie sie mit einem sauberen Löffel, dann bleibt sie einige Tage frisch.
Schreiben Sie einen Kommentar