Zitronengelee mit Gin und Rosmarin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronengelee mit Gin und Rosmarin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
1005
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.005 kcal(48 %)
Protein1 g(1 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate218 g(145 %)
zugesetzter Zucker212 g(848 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C91 mg(96 %)
Kalium312 mg(8 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt218 g

Zutaten

für
4
Zutaten
12 unbehandelte Zitronen
2 Zweige Rosmarin
850 g Gelierzucker
120 ml Gin
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosmarinZitrone

Zubereitungsschritte

1.

6 Zitronen heiß waschen, trocken tupfen und die Schale in Zesten abziehen. Den Saft aller Zitronen auspressen, sodass etwa 700 ml entstehen.

2.

Den Saft mit den Zesten, dem abgezupften Rosmarin und Gelierzucker in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen lassen.

3.

Etwa 5 Minuten sprudelnd kochen (Gelierprobe machen), den Gin dazugießen und in vorbereitete Gläser füllen. Gut verschlossen auskühlen lassen.