Zitronengugelhupf mit Thymian

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronengugelhupf mit Thymian
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
2313
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.313 kcal(110 %)
Protein24 g(24 %)
Fett93 g(80 %)
Kohlenhydrate342 g(228 %)
zugesetzter Zucker230 g(920 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K9,5 μg(16 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin19,8 μg(44 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium543 mg(14 %)
Calcium192 mg(19 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren55,8 g
Harnsäure73 mg
Cholesterin445 mg
Zucker gesamt238 g

Zutaten

für
1
Zutaten
Butter für die Förmchen
Mehl für die Förmchen
130 g Mehl
½ TL Backpulver
Salz
1 Ei
50 g Zucker
2 EL Vanillezucker
50 g Butter
½ unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
Zum Garnieren
100 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
100 ml Schlagsahne
2 EL Zitronenzucker
1 Handvoll Thymian
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein 6er- Mini-Gugelhupf Backblech mit Butter ausfetten und mit Mehl bestauben.
2.
Das Mehl mit dem Backpulver und Salz vermischen. In einer weiteren Schüssel das Ei mit dem Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und -abrieb schaumig verquirlen. Die Mehlmischung unterquirlen. Den Teig in die Förmchen füllen und im Ofen ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe). Danach in den Förmchen auskühlen lassen, dann herauslösen.
3.
Zum Garnieren den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss rühren. Je 1-2 EL über die Gugelhupfe laufen lassen.
4.
Die Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen und je einen kleinen Tupf auf die Küchlein spritzen. Mit etwas Zitronenzucker bestreuen und mit dem abgezupften Thymian garnieren. Nach Belieben Kerzen hineinstecken und servieren.