Zitronenschaumcreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronenschaumcreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereSchlagsahneZuckerSektZitronensaftGelatine

Zutaten

für
4
Für die Creme:
3
Blatt weiße Gelatine
3
75 ml
60 ml
110 g
120 ml
Außerdem:
150 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eier trennen. Den Sekt mit dem Zitronensaft, 60 g Zucker und den Eigelben in einem Topf aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Die Gelatine gut ausdrücken und unter Rühren in der heißen Zitronencreme auflösen und abkühlen lassen.

2.

Die Eiweiße mit einem Drittel des restlichen Zuckers cremig schlagen, nach und nach den übrigen Zucker einrieseln lassen und zu festem Schnee weiterschlagen. Die Sahne steif schlagen. Den Eischnee und die Sahne locker mischen und unter die abgekühlte Zitronencreme heben.

3.

Die Himbeeren verlesen und waschen, einige schöne Exemplare zum Garnieren beiseitelegen. Die restlichen Beeren auf Gläser verteilen, die Zitronenschaumcreme darübergeben und 2 Stunden kühl stellen.

4.

Die Zitronenschaumcreme vor dem Servieren mit den beiseitegelegten Himbeeren garnieren.

Zubereitungstipps im Video