Zitroniger Käsekuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitroniger Käsekuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
1853
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.853 kcal(88 %)
Protein162 g(165 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate234 g(156 %)
zugesetzter Zucker158 g(632 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D6,5 μg(33 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K29,8 μg(50 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂3,9 mg(355 %)
Niacin35 mg(292 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure326 μg(109 %)
Pantothensäure11,1 mg(185 %)
Biotin125,3 μg(278 %)
Vitamin B₁₂13,2 μg(440 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium1.404 mg(35 %)
Calcium1.047 mg(105 %)
Magnesium164 mg(55 %)
Eisen9,3 mg(62 %)
Jod62 μg(31 %)
Zink9,1 mg(114 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin881 mg
Zucker gesamt195 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
4
1 kg
1 Päckchen
Puddingpulver Zitronengeschmack für 500 ml Flüssigkeit
150 g
1 Päckchen
1
unbehandelte Zitrone Zesten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkZuckerVanillezuckerEiSalzZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Quark, Puddingpulver, Zucker und Vanillezucker verrühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.
3.
Die Masse in eine mit Backpapier ausgekleidete Springform geben, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten backen. Sobald der Kuchen leicht anfängt Farbe zu bekommen mit Alufolie abdecken, damit die Oberfläche schön hell bleibt.
4.
Den fertigen Kuchen aus den Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen. In Stücke geschnitten und mit Zitronenzesten bestreut servieren.
 
Hallo Eat-Smarter, schade - Die Zutaten für das Rezept - Zitronenpuddding - gibt es in Deutschland nicht zu kaufen. Habt ihr ne Lösing für das Problem ????
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Shanija, wenn Sie kein Puddingpulver mit Zitronengeschmack bekommen, können Sie stattdessen auch Puddingpulver mit Vanille- oder Sahnegeschmack verwenden und den Teig zusätzlich mit der abgeriebenen Schale einer Bio-Zitrone verfeinern. Viele Grüße von EAT SMARTER!