Zucchini eingelegt in Thymian und Zitrone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchini eingelegt in Thymian und Zitrone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
217
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien217 kcal(10 %)
Protein1 g(1 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K17,9 μg(30 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium120 mg(3 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
2
geschälte Knoblauchzehen
100 ml
Olivenöl extra vergine
weißer Pfeffer
2
unbehandelte Zitronen

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini putzen und in dicke Scheiben schneiden. Knoblauch in hauchdünne Scheiben schneiden. Beides im heißen Olivenöl bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Thymianblätter abzupfen. Zitrone in dünne Spalten schneiden. Thymian, Zitronenspalten und Zucchinischeiben mischen. Mindestens 4 Stunden durchziehen lassen.