Gesunder Mittelmeergenuss

Zucchini-Käseröllchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zucchini-Käseröllchen

Zucchini-Käseröllchen - Perfekte Beilage für den nächsten Grillabend!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 32 min
Fertig
Kalorien:
322
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die vielseitige Zucchini lässt sich nicht nur in endlosen Varianten zubereiten, sondern überzeugt auch noch mit Mineralstoffen: Das enthaltene Kalium ist für einen ausgeglichenen Flüssigkeitshaushalt im Körper wichtig, während Magnesium sowohl für gesunde Muskeln eine Rolle spielt, als auch für stabile Nerven entscheidend ist. Der Feta sorgt für die nötige Portion Eiweiß für den Muskelaufbau und -erhalt.

Wie wäre es mal mit veganen Zucchini-Röllchen? Das ist in diesem Fall ganz einfach umzusetzen: Dafür müssen Sie lediglich den Feta durch Kräutertofu oder einen anderen Tofu Ihrer Wahl austauschen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien322 kcal(15 %)
Protein19 g(19 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Kalorien366 kcal(17 %)
Protein19 g(19 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K66 μg(110 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium440 mg(11 %)
Calcium315 mg(32 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod82 μg(41 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren16,2 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin69 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zucchini
Salz
400 g Feta
2 Handvoll Rucola
150 g getrocknete Tomaten
2 EL Olivenöl
Pfeffer
4 EL Balsamessig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FetaTomateRucolaBalsamessigOlivenölZucchini
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Salatschleuder, 8 Zahnstocher, 1 Pinsel, 1 Grill

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini waschen, putzen und längs in sehr dünne Scheiben schneiden oder mit dem Sparschäler abziehen.
2.

Den Feta abtropfen lassen und in ca. 1 cm dicke Stifte schneiden. Den Rucola waschen, verlesen und trocken schleudern.

3.

Die Zucchinischeiben salzen und pfeffern. Jeweils an ein Ende ein Stück Feta und 1–2 getrocknete Tomaten legen. Einige Blätter Rucola dazu legen und die Zucchini zu Röllchen aufrollen. Mit einem Zahnstocher fixieren und mit ein wenig vom Olivenöl bepinseln.

4.

Auf dem heißen Grill unter Wenden 5-7 Minuten grillen.

5.

Zum Servieren auf Teller verteilen und mit ein wenig Balsamessig beträufeln.