0

Zucchini-Schinken-Gratin

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zucchini-Schinken-Gratin
0
Drucken
15 min
Zubereitung
55 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
500 g
2
100 g
gekochter Schinken
2 EL
2
Eier (Größe M)
frisch gemahlener Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss
2 EL
100 g
grob geriebener Gruyère-Käse
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Von den Zucchini die Enden abschneiden, die Zucchini waschen, abtrocknen, grob reiben und mit Salz bestreuen. Die geriebene Zucchini in einem Mulltuch auspressen. Die Zwiebeln abziehen und würfeln.

Schritt 2/4

Den gekochten Schinken in Würfel schneiden. Schinkenwürfel mit Mehl und Eiern zu der Zucchinimasse geben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen.

Schritt 3/4

Öl in einer Gratinform erhitzen, den Zucchiniteig hineingeben. Die Form auf dem Rost in den kalten Backofen schieben und 35-30 Minuten backen (Ober-/Unterhitze: 225 Grad, Heißluft: 170-180 Grad, Gas: Stufe 4-5).

Schritt 4/4

Den geraspelten Käse über die Zucchinimasse streuen und im heißen Ofen schmelzen lassen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Walther MX-101-L Classicalbum das schicke Dicke, blau
VON AMAZON
18,00 €
Läuft ab in:
SodaStream 2260525 gasare Flasche (Pack von 3 x 1 Liter
VON AMAZON
17,16 €
Läuft ab in:
Premier Housewares Flexible Schneidebretter 5 Stück
VON AMAZON
8,70 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages