Zucchini-Törtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchini-Törtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
265
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien265 kcal(13 %)
Protein4 g(4 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K10,4 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium166 mg(4 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin24 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
12
Für den Teig
50 g
feingehacktes Zitronat
50 g
feingehacktes Orangeat
50 ml
250 g
200 g
2 ½ TL
½ TL
100 g
gemahlene Haselnüsse
1
100 g
1 Päckchen
150 g
80 ml
12
1
Muffinbackblech mit 12 Mulden
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini waschen, putzen und fein raspeln.
2.
Mehl, Backpulver und Natron in einer Schüssel mischen und Nüsse und Zucchini unterrühren.
3.
Ei, Zucker, Vanillezucker, saure Sahne, Öl und Orangensaft in einer weiteren Schüssel gut verrühren und Zitronat und Orangeat unterrühren. Diese Mischung zur Mehlmischung geben und nur so lange unterrühren, bis alle trockenen Zutaten feucht sind.
4.
Die Papierförmchen in die Vertiefungen vom Muffinblech stellen und den Teig darin verteilen. Im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 20 - 25 Min. backen, herausnehmen, in der Form etwas abkühlen lassen, dann herausheben und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.