Zucchiniröllchen mit Thunfisch gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchiniröllchen mit Thunfisch gefüllt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
536
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien536 kcal(26 %)
Protein20 g(20 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D3,8 μg(19 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K37,9 μg(63 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,9 mg(99 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin9,4 μg(21 %)
Vitamin B₁₂3,6 μg(120 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium659 mg(16 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod44 μg(22 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren17,8 g
Harnsäure174 mg
Cholesterin141 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 große Zucchini
300 g Thunfisch ganz frisch in Sushiqualität
1 Zitrone frisch gepresst
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
3 Frühlingszwiebeln fein gehackt und in Ringe geschnitten
2 EL Olivenöl extravergine
Für den Dip
150 g Mayonnaise Light
Pfeffer frisch gemahlen
1 Tomate
¼ Salatgurke
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ThunfischMayonnaiseOlivenölZucchiniZitroneSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini waschen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Die Zucchinischeiben anschließend in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren und auf Küchenkrepp abtropfen und abkühlen lassen.
2.
Den Thunfisch so fein wie möglich hacken und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Öl und Frühlingszwiebeln mischen. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Jede Zucchinischeibe zu einem Zylinder aufrollen, mit einem Holzstäbchen feststecken, auf einen großen Teller setzen und mit dem Thunfisch füllen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
3.
Für den Dip die Tomate waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Gurke schälen, der Länge nach vierteln und in kleine Würfel schneiden. Die Mayonnaise mit den Tomatenwürfeln und den Gurkenwürfeln mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zucchiniröllchen kalt servieren und den Dip in einem Schälchen dazu reichen.