Zuppa Inglese

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zuppa Inglese
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 4 h 52 min
Fertig
Kalorien:
412
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien412 kcal(20 %)
Protein6 g(6 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K2,7 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium156 mg(4 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod64 μg(32 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren17,4 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin147 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
12
Zutaten
4 Eier
100 g Zucker
100 g Mehl
30 g Speisestärke
1 TL Backpulver
200 g kandierte Früchte gemischt
3 Blätter Gelatine
400 g Mascarpone
3 EL Vanillezucker
60 g Zucker
80 ml Marsala
500 ml Schlagsahne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2.
Die Eier trennen und das Eiweiß zu steifem Eischnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren. Das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver mischen. Den Eischnee auf die Eigelb-Creme setzten und die Mehlmischung darüber sieben. Alles unterheben bis ein luftiger Teig entstanden ist. Den Biskuitteig auf das Backblech geben und glatt streichen. Im Ofen 10-12 Minuten backen, auskühlen lassen und in 3 gleiche Große Rechtecke schneiden.
3.
Die kandierten Früchte kleinschneiden und mit 40 ml Marsala beträufeln.
4.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Mascarpone mit dem Zucker und dem restlichen Marsala glatt rühren. Die Gelatine in einen Topf geben und leicht erhitzen, bis sie flüssig wird. 3 EL Mascarponecreme einrühren und dann die Gelatine unter die Mascarpone ziehen. Die Sahne steif schlagen und ca. die Hälfte unter die Creme heben.
5.
Einen Biskuitstreifen auf eine längliche Platte legen. Die Hälfte der kandierten Früchte darauf verteilen und die Hälfte der Creme darauf streichen. Den zweiten Boden darauf legen, die übrigen kandierten Früchte verteilen und die restliche Creme darauf streichen. Mit dem dritten Boden abschließen. Den Kuchen mit der restlichen Sahne dick umhüllen und und mindestens 4 Stunden kühl stellen.