Zwei-Nuss-Kuchen mit Schokocreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwei-Nuss-Kuchen mit Schokocreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
48 / 100
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
8313
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien8.313 kcal(396 %)
Protein144 g(147 %)
Fett520 g(448 %)
Kohlenhydrate771 g(514 %)
zugesetzter Zucker435 g(1.740 %)
Ballaststoffe57,6 g(192 %)
Vitamin A2,9 mg(363 %)
Vitamin D11,5 μg(58 %)
Vitamin E81 mg(675 %)
Vitamin K78,6 μg(131 %)
Vitamin B₁2,1 mg(210 %)
Vitamin B₂2,1 mg(191 %)
Niacin40,4 mg(337 %)
Vitamin B₆2,5 mg(179 %)
Folsäure505 μg(168 %)
Pantothensäure5,5 mg(92 %)
Biotin236,2 μg(525 %)
Vitamin B₁₂6,5 μg(217 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium7.048 mg(176 %)
Calcium1.075 mg(108 %)
Magnesium1.090 mg(363 %)
Eisen63 mg(420 %)
Jod86 μg(43 %)
Zink19,4 mg(243 %)
gesättigte Fettsäuren229,8 g
Harnsäure177 mg
Cholesterin1.598 mg
Zucker gesamt472 g

Zutaten

für
1
Zutaten
Butter für die Backform
Mehl für die Backform
4 Eier
1 Prise Salz
250 g Butter
200 g Zucker
1 TL Backpulver
400 g Mehl
150 ml Milch nach Bedarf
200 g gemahlene Haselnüsse
2 EL Kakaopulver
200 g Nussnugat
150 g Zartbitterschokolade
150 ml Schlagsahne
goldene Zuckerperlen

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Springform mit Butter einfetten und mit Mehl bestauben. Überschüssiges Mehl abklopfen.
2.
Die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen. Die Butter mit dem Zucker und Salz schaumig schlagen. Nach und nach die Eigelbe unterrühren und cremig schlagen. Das mit dem Backpulver vermengte Mehl abwechselnd mit der Milch unterrühren bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Die Haselnüsse unterrühren und den Eischnee unterziehen. Die Hälfte der Masse abnehmen und den Kakao unterziehen.
3.
Den dunkleren Teig in die Form geben und glatt streichen, den helleren darauf geben und verstreichen. Im heißen Backofen ca. 1 Stunde backen (Stäbchenprobe machen). Den Kuchen in der Form etwas abkühlen lassen, dann stürzen und völlig erkalten lassen.
4.
Für die Creme Nougat und Schokolade hacken. Die Sahne erhitzen, über die Schokolade und den Nougat gießen und cremig verrühren. Etwas abkühlen lassen, damit den Kuchen (wieder auf die Oberseite gedreht) rundherum bestreichen und nach Belieben mit Zuckerperlen bestreuen.
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog