Zweierlei Schokonascherein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zweierlei Schokonascherein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
119
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien119 kcal(6 %)
Protein1 g(1 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium81 mg(2 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin19 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
35
Für den Teig
150 g Mehl
50 g Kakaopulver
100 g Speisestärke
100 g Zucker
1 Salz
1 Ei
200 g Butter
Außerdem
150 g bunte Zuckerperle
100 g Nougat
3 EL Puderzucker zum Wenden
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerperleZuckerKakaopulverSalzEi

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl mit dem Kakao, der Stärke, dem Zucker und dem Salz mischen, auf Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Ei hineinschlagen und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Mit einem Messer sämtliche Zutaten krümelig hacken und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten.

2.

Den Teig in 2 Portionen teilen, zu Rollen ( 2cm Durchmesser) formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Von einer Teigrolle 1/3 abschneiden und davon 0,5 cm schmale Scheiben abschneiden. Diese zu Kugel formen, flach drücken und in den bunten Zuckerperlen wenden. Leicht andrücken.

3.

Von der restlichen Teigrolle 1 cm breite Scheiben abschneiden, diese ebenfalls zu Kugeln formen und leicht flach drücken. Je ein Zuckerperlentaler auf ein Plätzchen drücken, diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech drücken und im vorgeheizten Ofen 10-12 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

4.

Für die Nougatkugeln von der 2. Teigrolle ebenfalls 1 cm breite Scheiben abschneiden, auf jede Scheibe ein kleines Stück Nougat legen und diese zu Kugeln verschließen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen 8-10 Minuten backen. Herausnehmen, leicht abkühlen lassen und in Puderzucker wenden. Zusammen mit den Schokoplätzchen auf einem Teller angerichtet servieren.