Zweifarbige Panna Cotta mit Johannisbeergelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zweifarbige Panna Cotta mit Johannisbeergelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
434
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien434 kcal(21 %)
Protein5 g(5 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker34 g(136 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K4,3 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium333 mg(8 %)
Calcium169 mg(17 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren16,9 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin60 mg
Zucker gesamt40 g

Zutaten

für
4
Für die Panna Cotta
5 Blätter weiße Gelatine
250 ml Schlagsahne
250 ml Milch
2 EL Zucker
2 EL Vanillezucker
70 g Vollmilchschokolade
Für das Fruchtgelee
1 Blatt rote Gelatine
100 ml roter Johannisbeersaft
1 EL Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMilchZuckerVanillezuckerZuckerGelatine

Zubereitungsschritte

1.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne mit der Milch, dem Zucker und Vanillezucker in einen Topf geben und unter gelegentlichem Rühren aufkochen. Von der Schokolade ein wenig zum Garnieren abhobeln (ca. 20 g), den Rest grob hacken. Die Gelatine ausdrücken und in der Sahne-Milch auflösen. Die Hälfte in einen weiteren Topf gießen und darin die übrige Schokolade schmelzen.
2.
Von der Vanillemilch jeweils ein wenig in vier kleine Gläser gießen und im Kühlschrank fest werden lassen (ca. 1 Stunde).
3.
Nun ein wenig der Schokoladenmilch darauf gießen und ebenfalls erstarren lassen. Auf diese die Vanille- und Schokoladenmilch in die Gläser schichten und zwischen durch immer wieder fest werden lassen. Falls die verbleibende Milch in Topf zu fest wird nochmals etwas erwärmen, bis sie wieder flüssig wird.
4.
Für das Fruchtgelee die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Saft mit dem Zucker erhitzen und die ausgedrückte Gelatine zufügen und auflösen. Das Fruchtgelee auf die feste Panna Cotta gießen und ebenfalls gelieren lassen.
5.
Mit den Schokoladenraspeln garniert servieren.