Zwetschgendatschi mit Hagelzucker

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwetschgendatschi mit Hagelzucker
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g Mehl
200 g Butter
1 Ei
100 g Zucker
1 Vanillezucker
1 ½ kg Zwetschgen
60 g Hagelzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwetschgeButterZuckerEiVanillezucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Zucker und Vanillezucker vermischen, Butter in Stücken zugeben, Ei zugeben und alles rasch zu einem Mürbteig verkneten. In Folie gewickelt etwa 1 Stunde kalt stellen, dann ausrollen und ein mit Backpapier belegtes Backblech damit auslegen.

2.

Die Zwetschgen waschen, abtropfen lassen, halbieren, entsteinen und den Mürbteig damit belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) etwa 45 Minuten backen, herausnehmen, abkühlen lassen und mit Hagelzucker bestreut servieren.