Zwetschgenkompott

4.833335
Durchschnitt: 4.8 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Zwetschgenkompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
259
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien259 kcal(12 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker36 g(144 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K10 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium298 mg(7 %)
Calcium25 mg(3 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt48 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
frisch reife Pflaumen
5 EL
2
2
1
250 ml
6 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeRotweinPflaumenmusZuckerZimtstangeNelke

Zubereitungsschritte

1.

Die Pflaumen waschen, halbieren und entkernen.

2.

In einem Topf den Zucker zerlassen, die Pflaumen, Zimtstangen, Nelken und den Sternanis zufügen und 3-5 Minuten unter rühren köcheln lassen.

3.

Mit Rotwein und 150 ml Wasser ablöschen und den Pflaumenmus zugeben.

4.

Alles zusammen 20-25 Minuten bei mittlerer Hitze einreduzieren lassen.

5.

Das Zwetschgenkompott wenn nötig mit etwas Zucker abschmecken.

6.

Anschließend das Zwetschgenkompott umfüllen, auskühlen lassen und servieren.

 
Beim Zucker fehlt die Mengenangabe.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für den Hinweis - wir haben das Rezept berichtigt.