Zwetschgenkompott

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwetschgenkompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
220
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien220 kcal(10 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K10 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium273 mg(7 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 ml trockener Weißwein
100 g Zucker
1 Stück Zitronenschale unbehandelt
1 Vanilleschote
1 Zimtstange
500 g Pflaumen
1 TL Speisestärke
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Wein mit ca. 100 ml Wasser, dem Zucker, Zitrone, Vanille und Zimt aufkochen lassen. Köcheln bis sich der Zucker aufgelöst hat.
2.
Die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. In den Sud geben, aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Etwa 1-2 Minuten ziehen lassen, dann die Pflaumenstücke mit einem Schaumlöffel aus der Flüssigkeit nehmen, dabei die Gewürze entfernen. Die Stärke mit ein wenig kaltem Wasser glatt rühren. Unter den heißen Sud rühren und unter Köcheln leicht andicken lassen. Die Pflaumen wieder in den Sud geben. Kurz untermengen und heiß oder kalt servieren.