Zwetschgentarte mit Mandeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwetschgentarte mit Mandeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwetschgeMilchZuckerButterCrème fraîcheHefe

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
15 g
frische Hefe
2 EL
75 ml
lauwarme Milch
1 Prise
25 g
1
1 EL
2 EL
400 g
2 EL
Zucker-Zimt-Mischung zum Bestreuen
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl in eine große Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe zusammen mit dem etwas Zucker und der Hälfte der Milch zu einem kleinen Vorteig anrühren. Etwa 20 Minuten gehen lassen. Mit einer Prise Mehl bestauben, die restlichen Zutaten zugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes rühren bis der Teig Blasen wirft. Teig nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen.
2.
Den Backofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Den Teig anschließend rund ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit der Creme fraiche bestreichen und mit den Bröseln bestreuen. Die Zwetschgen waschen, entsteinen und auf dem Teig verteilen, mit den Mandelstiften bestreuen und im Ofen ca. 35 Minuten backen.
4.
Kuchen erkalten lassen und mit Zimtzucker bestreuen.

Video Tipps

Wie Sie eine Pflaume waschen und ganz einfach entsteinen