Zwetschgentorte mit Eierlikörsahne

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zwetschgentorte mit Eierlikörsahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 35 min
Fertig

Zutaten

für
16
Für den Mürbeteig
250 g
3 EL
1 Prise
125 g
kalte Butter
1
Hülsenfrüchte zum Ausbacken
Für die Füllung
1 kg
reife, blaue Pflaumen
20 ml
100 g
30 g
200 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 Päckchen
25 g
300 g
3 EL
50 g
dunkle Kuvertüre
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeMascarponeMehlSchlagsahneButterZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Zucker und Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen. Mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen.

2.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. 2/3 von dem Teig zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie rund in Formgröße ausrollen und auf den gefetteten Boden der Springform geben. Den Rest des Teiges zu einer Rolle formen und als ca. 3 cm hohen Rand an die gefettete Innenseite der Form drücken. Den Boden mit der Gabel einstechen, Backpapier in Formgröße ausschneiden, auf den Boden legen und getrocknete Hülsenfrüchte darauf geben. Den Boden im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten blind backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

3.

Für die Füllung die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und mit 3 EL Wasser, Zwetschgenwasser und Zucker ca. 4 Minuten kochen lassen. Die Speisestärke mit 1 EL Wasser anrühren, in die Pflaumenflüssigkeit rühren und kurz aufkochen und binden lassen. Den Zimt unterrühren und abkühlen lassen. Die Pflaumen auf dem Boden verteilen. Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Zucker steif schlagen. Die Mascarpone mit dem Eierlikör glatt rühren und die Sahne nach und nach unterziehen. Die Masse auf den Pflaumen verteilen und glatt verstreichen. Die zerkleinerte Kuvertüre über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen in einen kleinen Gefrierbeutel füllen. Davon eine kleine Ecke abschneiden und Streifen auf die Torte spritzen. Bis zum Servieren kalt stellen.