Regional & saisonal

Zwiebel-Flammkuchen mit Feigen

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Zwiebel-Flammkuchen mit Feigen

Zwiebel-Flammkuchen mit Feigen - Toller Mix aus fruchtigen und würzigen Zutaten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
724
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Vollkornmehl anstatt Weißmehl im Teig bringt reichlich Ballaststoffe und sorgt somit für eine länger anhaltende Sättigung. Der würzige Käse punktet mit reichlich knochenstärkendem Calcium.

Wer die würzigen Flammkuchen lieber vegetarisch genießen möchte, kann den Schinken auch einfach weglassen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien724 kcal(34 %)
Protein27 g(28 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Kalorien740 kcal(35 %)
Protein28 g(29 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,2 g(34 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,7 mg(81 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure178 μg(59 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin23,4 μg(52 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium896 mg(22 %)
Calcium223 mg(22 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen11,5 mg(77 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren14,9 g
Harnsäure209 mg
Cholesterin196 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
¼ Würfel Hefe
350 g Dinkel-Vollkornmehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
4 EL Olivenöl
Salz
6 rote Zwiebeln
150 g Schinken in Scheiben
10 g Thymian (0.5 Bund)
200 g Crème fraîche
2 Eigelbe
Pfeffer
50 g Ziegengouda
6 Feigen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig Hefe in ca. 150 ml lauwarmem Wasser auflösen und mit Mehl, 2 EL Öl und 1 TL Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten, bis dieser sich vom Schüsselrand löst. Nach Bedarf die Mehlmenge leicht variieren. Zugedeckt an einem warmen und zugfreien Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

2.

Inzwischen Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Vom Herd nehmen. Schinken in breite Streifen schneiden und unter die Zwiebeln mengen.

3.

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten, in 4 Stücke teilen und jeweils zu einem länglichen Fladen ausrollen. Je 2 Teigfladen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit restlichem Öl bepinseln.

4.

Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen hacken. Mit Crème fraîche und Eigelben verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Creme auf den Teigfladen verstreichen und dabei einen schmalen Rand frei lassen. Käse darüber reiben und Zwiebelmischung darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 240 °C (Umluft) 10–15 Minuten goldbraun und knusprig backen.

5.

Inzwischen Feigen waschen, putzen und vierteln. Flammkuchen aus dem Ofen nehmen, mit Feigen belegen, mit Pfeffer würzen und sofort servieren.