Zwiebel-Schinken-Tarte mit Käse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwiebel-Schinken-Tarte mit Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
671
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Stück)
Brennwert671 kcal(32 %)
Protein28 g(29 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K2,6 μg(4 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium398 mg(10 %)
Calcium442 mg(44 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren18,4 g
Harnsäure80 mg
Cholesterin195 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
320 g
¾ Päckchen
1 TL
1 TL
1 EL
125 g
3
80 g
120 g
2
150 g
grob geriebener Gouda
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GoudaSchinkenCrème fraîcheSchlagsahneZuckerÖl

Zubereitungsschritte

1.
Mehl und Hefe mischen. Zucker, Salz, Öl und 150-170 ml Wasser zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
2.
Den Backofen auf 220° C vorheizen. Den Schinken in Streifen schneiden. Die Frühlinsgzwiebeln putzen, waschen und in schräge Ringe bzw. Streifen schneiden. Sahne mit Crème fraiche und Eiern verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Den gegangenen Teig nochmals kurz durchkneten, in vier Portionen teilen und jeweils eine kleine Quicheform (Ø 20-22 cm) damit auslegen. Die Eier-Sahnemasse darauf streichen. Die Quiches dann mit Schinken und Frühlingszwiebeln belegen und mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen 12-15 Minuten backen.