0
Drucken
0

Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen
25 min
Zubereitung
1 h 10 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Öl, 1/4 Liter Milch, Hefe und 1 Prise Salz werden zu einem Teig verarbeitet. Er muss 1 Stunde gehen. Aus Grieß, I Liter Milch und 5 g Salz einen Brei kochen und abkühlen lassen. Die Zwiebeln schälen, raspeln und in dem Öl mit einer Prise Salz glasig dünsten.

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
2

Den Teig ausrollen, nochmals kurz gehen lassen, den Brei aufstreichen und die Zwiebeln darauf verteilen. Das Ei mit 1/8 Liter Milch verquirlen und über die Zwiebeln gießen, Kümmel darüberstreuen. Bei guter Hitze (200-220°C) etwa eine 3/4 Stunde backen. Am besten schmeckt der Kuchen heiß.

Top-Deals des Tages

Lifewit Topf Organizer Deckelhalter Topfhalter Pfanne Organizer Pfannenhalter Rack Regal Topfregal Abtropfschale Küchenregal aus Edelstahl
VON AMAZON
25,49 €
Läuft ab in:
Tatkraft Seger 2 Türhaken Edelstahl Rostfrei
VON AMAZON
5,73 €
Läuft ab in:
Silikon-Untersetzer Twinz'up (8 Stück) Gummiuntersetzer für Bar, Küche, Wohnzimmer, Schwarz
VON AMAZON
10,90 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages