Zwiebelkuchen mit Joghurt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwiebelkuchen mit Joghurt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
632
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien632 kcal(30 %)
Protein17 g(17 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K12,8 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin19,3 μg(43 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium488 mg(12 %)
Calcium190 mg(19 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren16,1 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin203 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Teig
125 ml
gestr. TL Zucker
250 g
75 g
1 Prise
1 Packung
Dauerbackhefe
Belag
6
große Zwiebeln
Butter oder Margarine
1 Becher
1 Becher
3
gemahlener Kümmel
Jodsalz, Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
Produktempfehlung

Ebenso schmeckt dieser Kuchen mit einem Porree-Belag: Nehmen Sie dazu statt Zwiebeln ca. 1 kg Porree. Alle anderen Zutaten und die Zubereitung von Belag und Kuchen bleiben gleich.

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig: Milch erwärmen. Dauerbackhefe und Zucker mil 5 EL warmer Milch gut verrühren. Mit einem Tuch bedeckt in ca. 15 Min. aufgehen lassen.

2.

Mehl in eine Schüssel sieben. Milch, Hefe und zerlassene Margarine dazu geben. Gut durchkneten, nochmals etwa 1 Stunde gehen lassen.

3.

Inzwischen den Belag zubereiten: Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden und in 75g Butter oder Margarine etwa 15 Min. lang dünsten. Erkalten lassen, mit Joghurt, saurer Sahne, Eiern, Kümmel, Pfeffer, Paprika, Salz und Speisestärke gut vermischen und abschmecken.

4.

Teig ca. 1/2 cm dick, springformgroß ausrollen, in die gefettete Form legen. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Zwiebelmasse auf dem Teig verteilen. Kuchen bei 220 Grad (Gas 4) ca. 30 Min. backen.