0

Zwiebelkuchen mit Speck

Zwiebelkuchen mit Speck
0
Drucken
727
kcal
Brennwert
40 min
Zubereitung
1 h 25 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
10 g
frische Hefe
350 g
Mehl zum Arbeiten
200 g
2
Pfeffer aus der Mühle
100 g
2
2
kleine rote Zwiebeln
1 EL
frisch gehackter Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Die Hefe in ca. 175 ml lauwarmem Wasser auflösen, mit dem Mehl und 1 TL Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten, bis er sich vom Schüsselrand löst. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
Schritt 2/5
Den Backofen auf 220°C Umluft vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
Schritt 3/5
Den Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten, in 4 Stücke teilen und jeweils zu einem großen Fladen ausrollen. Je 2 Stück auf ein Backblech legen.
Schritt 4/5
Die Crème fraîche mit den Eigelben glatt rühren und mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen. Jeweils auf den Teig streichen und dabei einen schmalen Rand frei lassen. Den Speck in breite Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und leicht schräg in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den vorbereiteten Belegen mit dem Thymian auf die Creme streuen und gleichmäßig verteilen. Im Ofen 10-15 Minuten goldbraun und knusprig backen.
Schritt 5/5
Von den Blechen nehmen, leicht pfeffern und in Stücke geschnitten servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Stark reduziert: Iris Organizer Chest OCH-2080 Schubladencontainer-/schrank, Kunststoff, frostweiß/transparent, 35,5 x 26 x 65,5 cm und mehr
VON AMAZON
Preis: 33,70 €
26,88 €
Läuft ab in:
Sparen Sie bei Design Toscano Replika einer italienischen Globusbar aus dem sechzehnten Jahrhundert und mehr
VON AMAZON
29,44 €
Läuft ab in:
Sparen Sie bei Design Toscano Replika einer italienischen Globusbar aus dem sechzehnten Jahrhundert und mehr
VON AMAZON
70,29 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages