Zwiebelmarmelade mit Knoblauch

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zwiebelmarmelade mit Knoblauch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
211
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien211 kcal(10 %)
Protein2 g(2 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K4,1 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium363 mg(9 %)
Calcium181 mg(18 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt24 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
8 Zehen
3 EL
3 EL
brauner Zucker
50 ml
100 ml
trockener Rotwein
80 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrühlingszwiebelRotweinZuckerKnoblauchOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen, das Weiße der Zwiebel in schmale Spalten und das Hellgrüne in Ringe schneiden. Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden.

2.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin glasig schwitzen. Mit dem Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Mit dem Essig und Wein ablöschen, die Brühe angießen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.

3.

In Gläser oder eine Schale füllen und auskühlen lassen. Passt sehr gut zu gebratenem Fleisch.