0
Drucken
0

Zwiebelrostbraten mit Sauerkraut und Schupfnudeln

Zwiebelrostbraten mit Sauerkraut und Schupfnudeln
50 min
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Huftsteak
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Butterschmalz
4 Zwiebeln
Petersilie
Sauerkraut und die Schupfnudeln
1 Zwiebel
1 EL Öl
6 Wacholderbeeren
1 Lorbeerblatt
750 g Sauerkraut
6 EL Weißwein
Salz
1 Packung Schupfnudel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst für das Sauerkraut Zwiebel pellen und würfeln. Öl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Wacholderbeeren und Lorbeer zugeben. Sauerkraut mit einer Gabel zerpflücken. Zufügen. Wein angießen und zugedeckt 30 Minuten dünsten. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. 2 EL Butterschmalz erhitzen und die Steaks darin pro Seite 4 Minuten braten. Warm stellen. Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden. Restliches Butterschmalz erhitzen und die Zwiebelringe darin goldbraun braten. Auf die Steaks geben. Für die Schupfnudeln restliches Butterschmalz ins Bratfett geben. Die Schupfnudeln darin rundum bräunen. Alles zusammen anrichten und mit Petersilie garnieren.

Wie Sie eine Zwiebel ganz einfach in grobe Würfel schneiden

Top-Deals des Tages

Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 649,00 €
499,00 €
Läuft ab in:
Entertin 42cl Cocktail Gläser - 2er Set
VON AMAZON
8,26 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages