Rucola-Estragon-Salat

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Leicht: Rucola-Estragon-Salat
Leicht: Rucola-Estragon-Salat

Hier finden Sie eine leichten Rucola-Estragon-Salat, dazu können Sie Baguette reichen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 EL weißer Essig
  • 400 g Rucola
  • 1 großes Bund Estragon (4 Hände voll)
  • 250 g kernlose rote Trauben
  • 200 g Alpro-Joghurtalternative Natur
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl

Zubereitung: Rucola-Estragon-Salat

1. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Mit dem Essig beträufeln, ca. 15 Min. marinieren (so verlieren sie ihre Schärfe und werden schön rot).

2. Rucola putzen, Stiele dabei entfernen, waschen und in der Salatschleuder trocken schleudern oder auf einem Sieb gründlich abtropfen lassen.

3. Estragon waschen, trocken schütteln und von den Stielen zupfen. Weintrauben gründlich waschen und halbieren.

4. Die Alpro-Joghurtalternative Natur in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und etwas Essig der roten Zwiebel abschmecken.

5. Rucola, Estragon, Trauben und marinierte Zwiebeln in eine Schüssel geben. Sauce darüber verteilen und alles miteinander vermengen. Auf 4 Tellern anrichten und evtl. nochmals mit Salz und Pfeffer würzen.

Nährwertangaben pro Portion:  
Energie 153 kcal / 641 kJ
Kohlenhydrate 13,3 g
Eiweiß 5,3 g
Fett 9,5 g
Schreiben Sie einen Kommentar