0

Gehört Milch zu einem guten Frühstück?

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 14. Sep. 2015
Ein Frühstück ohne Milch? Ein Frühstück ohne Milch?
0
Drucken

Nicht für jeden. Milch ist zwar gesund, liefert hochwertiges Eiweiß, Vitamine und viel vom knochenbildenden Mineralstoff Calcium, doch den ebenfalls reichlich enthaltenen Milczucker verträgt nicht jeder.

Laktoseintoleranz nennen es Fachleute, wenn der Bauch nach einem zügig getrunkenen Glas Milch in Aufruhr gerät. Wer unter dieser an sich harmlosen Verdauungsstörung leidet, gießt besser laktosefreie Milch in seinen Frühstückskaffee, trinkt Sojamilch oder begnügt sich mit sehr kleinen Milchmengen, die fast jeder verträgt.

Wer jedoch unter einer Milchallergie leidet, verzichtet besser auch auf das kleinste Tröpfchen.

Top-Deals des Tages

Bonsenkitchen Vakuumiergerät,VS3802
VON AMAZON
43,34 €
Läuft ab in:
Anjou Badebomben Badekugeln 6er Geschenkset, 6x100g(Ätherische Öle von Pfefferminze/Süßorange/Zitrone/Rose/Lavendel/Zitronengras)
VON AMAZON
9,99 €
Läuft ab in:
Blomus 66732 Flaschenkühler mit 4 Kühlakkus Lounge
VON AMAZON
Preis: 73,50 €
39,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar