0

Macht Ananas schlank, wenn man sie morgens isst?

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 06. Nov. 2014
0
Drucken
Dieses Gerücht hält sich hartnäckig.
Das in Ananas enthaltene Enzym Bromelin soll bei der Fettverbrennung wahre Wunder vollbringen. Doch es gibt leider keinen wissenschaftlichen Beweis dafür. Vielmehr wird das Enzym verdaut und spätestens im Darm in kleinste Teile zerlegt, bevor es im Fettgewebe überhaupt wirken könnte. Da kann man so viel Ananas essen, wie man möchte – schlank macht sie leider nicht. Zudem enthält die Südfrucht viel Frucht-
zucker, der wiederum eher Fett aufbauend wirkt. Fazit: Fett abbauen kann Ananas nicht. Dagegen ist sie durch ihre Süße eine Snack-Alternative zu einem Stück Schokolade – und durch die enthaltenen Ballaststoffe für eine Frucht recht sättigend.

Top-Deals des Tages

Trolley Bags Einkaufen-Laufkatze-Beutel Wiederverwendbare Einkaufstaschen (Original, Vibe)
VON AMAZON
23,99 €
Läuft ab in:
EZ-Grip Mörser und Stößel aus Keramik und Silikon Mit Abnehmbarem Rutschfesten Silikon-Fuß - Spülmaschinenfest von Cooler Kitchen
VON AMAZON
13,59 €
Läuft ab in:
Exzact Premium Elektronische Küchenwaage mit Großer Anzeige mit Rührschüssel aus rostfreiem Stahl - 5kg/11lb
VON AMAZON
15,19 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar