0

Macht süßer Brotaufstrich dick?

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 30. Mai. 2013
0
Drucken

Das kommt ganz drauf an, wie viel Kalorien man am Tag verbraucht. Bewegungsfreudige Kinder und Heranwachsende, die keine Minute still sitzen, nehmen auch dann nicht zu, wenn sie ihr Frühstücksbrot dick mit Nussnougatcreme bestreichen. Wer jedoch mit Figurproblemen kämpft und gern süß frühstückt, kann mit einem Belag aus Magerquark und einem Löffel Fruchtaufstrich Kalorien einsparen.

20 Gramm Nussnougatcreme schlagen mit rund sechs Gramm Fett und 100 Kalorien zu Buche, die gleiche Menge Erdnussbutter sogar mit zehn Gramm Fett und 120 Kalorien. Marmeladen und Konfitüren sind durch ihren hohen Zuckeranteil (bis zu 60 Prozent) nicht unbedingt figurfreundlich. Süße Fruchtaufstriche, manche Hersteller nennen ihre Produkte auch Fruchtmus oder fruchtiger Brotaufstrich, enthalten mehr Früchte und weniger Zucker als andere süße Beläge.

Top-Deals des Tages

Genius Invictus X7 | Akku-Staubsauger DELUXE-Set | 23 Teile | beutel- & kabellos | digitaler BLCD-Motor | 380 Watt | 80.000 UpM | LED-Spot-Lichter | Permanent On-Funktion | 25.2 V Lithium-Ionen Akku
VON AMAZON
316,00 €
Läuft ab in:
Albohes Mini Espressomaschine, Elektrisch Tragbare Kaffeekapselmaschine, 56W, 50ml mini Kaffeemaschine für Camping, Reise, Büro
VON AMAZON
79,99 €
Läuft ab in:
TACKLIFE Stabfeuerzeug
VON AMAZON
15,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar