0
0

Video

Wenn sich jemand gesund ernähren will, was ist Ihr bester Tipp?

Essen Sie vielseitig, nicht einseitig: Essen Sie zum Frühstück ausreichend, gibt das Kraft für den ganzen Tag. Mittags sollte es dann nur eine Kleinigkeit sein sowie abends möglichst nicht zu viel und spätestens eine Stunde vor dem Schlafengehen. Etliche Menschen können mittags nicht allzu viel essen, da sie dann nachmittags vor Müdigkeit nicht mehr richtig arbeiten können. Diese Gruppe sollte erst abends ihre warme Mahlzeit bzw. Hauptmahlzeit einnehmen. Das ist in Ordnung. Wichtig ist, dass die Ernährungsweise dem eigenen Lebensrhythmus angepasst wird. Stülpen Sie sich nicht irgendeinen Essensrhythmus über, der nicht zu ihnen passt und den sie entsprechend nicht einhalten können - auch wenn es in irgendwelchen Zeitschriften als gesund dargestellt wird. Überlegen Sie, wie Ihr persönlicher Tagesrhythmus aussieht und schauen Sie dann, wann Ihre Hauptmahlzeit ist. Wenn das nur abends sein kann, weil ihr Partner oder ihre Familie nur dann Zeit hat für ein gemeinsames Essen, dann muss es eben abends sein - wenn möglich aber nicht zu spät.

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar