EAT SMARTER | Deutschland isst gesünder!

Eierkuchen
39
kcal
Brennwert
5 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Eierkuchen

Zutaten

für
1
Omelette
2
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiSalzPfefferButter
1.
Die Eier in eine Schüssel aufschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut mit dem Schneebesen verrühren. Etwas Butter in eine Omelettepfanne geben und aufschäumen lassen. Die Eier hinein gießen und mit einer Gabel bis sie beginnen zu stocken. Die gleichmäßig cremige Masse durch leichtes Schräghalten der Pfanne in den vorderen Pfannenteil gleiten lassen. Die Pfanne anheben und mit der Faust auf den Stiel schlagen bis sich das Omelette am Pfannenrand rollt und zu seiner typischen Form einklappt.
2.
Auf einen Teller gleiten lassen und servieren.