EAT SMARTER | Deutschland isst gesünder!

Zutaten

für
4
Drucken
Hummus mit roter Bete dazu Nachos

Hummus mit roter Bete dazu Nachos

1 min, fertig in 12 h 31 min
Zeit:
leicht
Schwierigkeit:
588
kcal
Kal.:
Health Score:
9,0 / 10
Zutatenfür  
Dip
300 g Kichererbsen
1 Rote Bete
3 Knoblauchzehen
Salz
150 g Tahini (Sesampaste aus dem Glas)
1 Zitrone Saft
1 Msp. Kreuzkümmel
2 EL Olivenöl
Außerdem
4 Tortillafladen
2 EL Olivenöl
1 EL Petersilie fein gehackt
grobes Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung
1.
Für den Dip Kichererbsen über Nacht einweichen, dann abgießen und in einem Topf, mit Wasser bedeckt ca. 40 Min. köcheln lassen. Rote Beete schälen, würfeln und mit zu den Kichererbsen geben. Anschließend alles in ein Sieb schütten und unter kaltem Wasser abspülen. Mit dem Pürierstab pürieren. Knoblauchzehen schälen und mit Salz fein zerreiben. Zu den Kichererbsen und Rote Beete geben und mit Tahin, Zitronensaft, Kreuzkümmel mischen, mit Salz abschmecken und zugedeckt etwa 30 Minuten kalt stellen.
2.
Zum Servieren den Dip in eine Schüssel geben und mit Olivenöl beträufeln.
3.
Für die Chips Tortillafladen in Dreiecke schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Olivenöl bepinseln, mit Petersilie bestreuen, salzen und pfeffern. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 5 Min. goldbraun backen. Abkühlen lassen und zum Dip reichen.
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien588 kcal(28 %)
Protein18 g(18 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Ausgabe 4/22

Lust auf noch mehr kulinarische Highlights? Dann bestellen Sie sich ein Probe-Exemplar direkt nach Hause. In der aktuellen Ausgabe warten 78 schlanke Rezepte für die Sommerküche auf Sie und unsere Experten zeigen Ihnen, wie Sie energiegeladen und tatkräftig durch den Tag gehen.