Die besten Grillsaucen zum Selbermachen | EAT SMARTER
9
1
Drucken
1
Die besten Grillsaucen zum SelbermachenDurchschnittliche Bewertung: 3.4159

Schnell, gesund und einfach lecker

Die besten Grillsaucen zum Selbermachen

Grillsaucen selber machen ist ganz einfach. © Jiri Hera - Fotolia.com Grillsaucen selber machen ist ganz einfach. © Jiri Hera - Fotolia.com

Zwei Basissaucen, die sich vielfach variieren lassen: EAT SMARTER zeigt, wie schnell und bequem man sich seine eigene Grillsauce selber machen kann. Ob mediterran, asiatisch, ob für Geflügel oder Schwein – mit diesen Rezepten können Sie alle Geschmäcker erreichen.

Grillsaucen selber machen: Schnell und günstig

Hausgemachte Saucen schmecken nicht nur lecker, sie sind in der Regel meist auch noch preiswerter als Fertigprodukte. Und schnell zubereitet sind sie außerdem. Um auch für anspruchsvolle Grill-Gäste eine beeindruckende Auswahl zu bieten, stellt man am besten zwei leichte Basissaucen bereit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die beiden ganz leicht Grillsaucen selber machen können.

Grillsaucen selber machen: Tomatensauce

Für die Tomatensauce verrühren Sie je einen Teil passierte und stückige Tomaten aus dem Tetra-Pack mit Salz und Pfeffer. Wird sie zu dünnflüssig, können Sie die Basissauce mit etwas Tomatenmark andicken.

Grillsaucen selber machen : Joghurtsauce

Für die Joghurtsauce rühren Sie in einer weiteren Schüssel fettarmen Joghurt mit einem Schuss Kochsahne glatt. Salzen, pfeffern und mit einem Spritzer Zitronensaft abschmecken – das ist es schon. Und dann kann es losgehen: kreieren Sie Ihre individuellen Wünsche.

Grillsaucen selber machen: Die besten Ideen für Saucen auf Tomaten-Basis

  • Mit gehacktem Basilikum und zerdrückten Knoblauchzehen plus einem Schuss gutem Olivenöl wird die Tomatensauce zur idealen Begleitung für Mediterranes.
  • Rühren Sie gehackte Chilischoten und fein geschnittenen Koriander sowie etwas Limettensaft unter, schmeckt das Ganze asiatisch.
  • Mit gemahlenem Kreuzkümmel, gehackten Minzeblättern und gemahlenem Piment bekommen Sie eine orientalische Sauce.
  • Kleine Kapern und fein gehackte Sardellen (aus dem Glas) geben der Tomatensauce extra viel Geschmack.
  • Fettarmer Kräuterfrischkäse, zerdrückte Knoblauchzehen, italienische Kräuter und leicht geröstete Pinienkerne machen aus der Tomaten-Basis eine leckere Sauce zu Fleisch und Fisch.

Grillsaucen selber machen: Die besten Ideen für Saucen auf Joghurt-Basis

  • Fein abgeriebene Bio-Zitronen- oder Limettenschalen und gehackte Zitronenmelisse ergeben eine leichte, frische Sauce für Fisch und Geflügel.
  • Mit edelsüßem und rosenscharfem Paprikapulver, Schnittlauchröllchen und klein gehackten Radieschen passt die Sauce super zu deftigem Gegrilltem wie Schweinefleisch oder Frikadellen.
  • Toll zu Grillkartoffeln, Fisch und Geflügel: Fein geraspelte Gurke, gehackten Dill und etwas geriebenen Meerrettich (aus dem Glas) unterrühren.
  • Mit einer Gabel fein zerdrückter Schafskäse und etwas gehacktes Fenchelgrün gibt der Sauce einen besonders würzigen Geschmack, der hervorragend zu praktisch allem Gegrilltem passt.
  • Ganz sanft und super zu Fisch, Geflügel oder hellem Fleisch: Reife, weiche Avocados pürieren und mit wenig Knoblauch unterrühren.

Haben Sie Lust aufs Grillen bekommen? Leckere Rezepte finden Sie in unserem Grill-Special.

(koe)

Ähnliche Artikel
Smoothies selber machen
Lecker, gesund und praktisch: Smoothies sind das Trendgetränk des Sommers. Hier ist die EAT SMARTER-Anleitung zum Smoothies selber machen.
Lemon Curd im Glas
Das Rezept des zitronigen Klassikers gibt es hier
Gesichtsmasken selber machen, denn das geht ganz einfach. EAT SMARTER zeigt Ihnen die besten Anleitungen und sagt Ihnen, was Sie beachten müssen.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Tolle Idee, schnell gemacht und lecker. Thx.