Gemüsesorten auf einen Blick | EAT SMARTER
Gemüse
Was Sie über Stängelkohl wissen sollten.
Aufgeschnittene Yamswurzel
Alles Wissenswerte über die "afrikanische Kartoffel"
Was man über Mairübchen wissen muss und warum sie so gesund sind. Hier klicken!
Warenkunde Grüner Spargel
Was Sie über Grünen Spargel wissen sollten und was ihn vom weißen Spargel unterscheidet.
Stielmus
Ein Exot aus dem eigenen Land – so könnte man Stielmus durchaus nennen. Warum sich das Kennenlernen des Gemüses lohnt, verrät unsere Warenkunde.
Bambussprossen
China-Küche ohne Bambussprossen? Geht gar nicht! Was das zarte Gemüse aus Fernost bei Genießern so beliebt macht, verrät die EAT SMARTER Warenkunde.
Wakame
Klingt irgendwie japanisch? Ist es auch: Wakame heißt eine der wichtigsten von rund 26.000 verschiedenen Algen-Arten und kommt in Japan fast täglich auf den Tisch.
Unaussprechlich lecker: Jalapeño mag ein Zungenbrecher sein, ist aber ein Muss für alle Fans von mexikanischen Spezialitäten und anderen scharfen Gerichten.
Warenkunde Schmorgurken
Erfahren Sie alles Wissenswerte über Schmorgurken.
Die delikate Zuckerschote war schon im alten Rom sehr beliebt © Olaf Wandruschka
Mild im Geschmack, zart genug zum Rohessen und super bekömmlich: Kein Wunder, dass sogar Kinder auf Zuckerschoten stehen. Feinschmecker schätzen sie sowieso und gesund ist sie noch dazu.
Die Schärfe von Radieschen hängt von Sorte und Größe ab
Radieschen: klein, scharf und so gesund!
Weinblätter- ein Delikatesse der mediterranen Küche @uckyo
Wein ist lecker, Traubensaft auch und Weintrauben sowieso – aber die Blätter? Doch, auch die können super schmecken! Bester Beweis sind die fast allen bekannten Dolmades vom Griechen.
Vorsicht, Verwechslungsgefahr: Tatsächlich sind Peperoni und Chili eng verwandt – dasselbe sind sie aber keineswegs. Welche Unterschiede es gibt, lesen Sie in unserer Warenkunde.
Oliven zählen zu den ältesten Genüssen der Weltgeschichte. Sie sind kulinarische Dauerbrenner: Schon in der Bibel spielten sie eine Rolle und in der mediterranen Küche geht nichts ohne sie.
Warenkunde Guter Heinrich: Was man über das Gemüse Guter Heinrich wissen muss und warum es so gesund ist. Hier klicken!
Warenkunde Gartenmelde: Was man über Gartenmelde wissen muss und warum das Gemüse so gesund ist. Hier klicken!
Warenkunde Schnittknoblauch: Was man über Schnittknoblauch wissen sollte und warum er so gesund ist. Hier klicken!
Warenkunde Okras: Was man über Okras wissen muss und warum sie so gesund sind. Hier klicken!
Was Sie über Frühlingszwiebeln wissen sollten.
Pastinake
Wunderbar altmodisches Gemüse
Warenkunde Spitzpaprika: Was man über Spitzpaprika wissen muss und warum sie so gesund ist. Hier klicken!
Sehr wohlschmeckend, dieses feine und würzige Gemüse.
Warenkunde Schalotten: Was Sie über Schalotten wissen sollten und warum Schalotten so gesund sind.
Warenkunde Staudensellerie: Was Sie über Staudensellerie wissen sollten und was ihn so gesund macht. Hier klicken!
Warum Fenchel eine Wohltat für den gesamten Organismus ist.
Warenkunde Petersilienwurzel: Was man über die Petersilienwurzel wissen muss und warum Sie so gesund ist. Hier klicken!
Was man über Chicorée wissen sollte und warum er so gesund ist.
Hier gibt es alle Informationen zu der Schwarzwurzel.
Warenkunde Rettich: Was man über Rettich wissen muss und warum er so gesund ist. Hier klicken
Alles, was man über Süßkartoffeln wissen muss und warum sie so gesund sind. Hier klicken!
Das finden Sie auf dieser Seite

Gemüsesorten im Überblick

Auf dieser Seite finden Sie Informationen, Warenkunden und kulinarische Anregungen zu den wichtigsten Gemüsesorten. Gemüse zählt zu den gesündesten Lebensmitteln der Welt. Sie sind prall gefüllt mit Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen und dabei leicht und bekömmlich.

Somit passt Gemüse hervorragend zu den Anforderungen an eine moderne, gesunde Ernährung. Finden Sie mehr über außergewöhnliche Gemüsesorten heraus.