3
Drucken
3
Sophia Thiel

Ab ins Wasser!

Mit Aquafitness zur Traumfigur

Lange galt Aquafitness als lahmer Seniorensport. Doch die Zeiten haben sich geändert: Heute zieht es dank neuer Trend-Kurse immer mehr junge Fitness-Fans ins Schwimmbecken.

Aquafitness – sanft zur Traumfigur Aquafitness – sanft zur Traumfigur

Wer das erste Mal zu einem Aquafitness-Kurs geht, lässt seine Eitelkeit am besten zu Hause. Denn es sieht schon merkwürdig aus, wenn eine Gruppe erwachsener Frauen (und übrigens auch immer mehr Männer) mit bunten Schaumstoffgürteln um Taille und Füße und mit Hanteln in der Hand angestrengt durch ein Schwimmbecken strampelt.

Aquafitness ist das perfekte Ganzkörper-Workout

Doch der Sprung ins tiefe Becken lohnt: Das Training im Wasser macht nicht nur Spaß – es ist eines der effektivsten Ganzkörper-Workouts überhaupt. Die einst als Seniorensport belächelte Gymnastik im Wasser hat sich zum echten Trendsport entwickelt: H2O-Bauch-Beine-Po, Aqua-Step, Aqua-Fit-Fight, Aqua-Bodystyle, Aqua-Zumba, Aqua-Jogging – die Auswahl an Kursen für alle Fitness-Level ist riesig. Kaum ein Hallenbad, wo es das Training noch nicht auf den Kursplan geschafft hat. Nass und schlank – Wer sich anstrengt, verbrennt bei der Aquafitness bis zu 800 Kalorien pro Stunde!

Aqua-Jogging – Aquafitness als Laufrunde

Aqua-Jogging ist zum Beispiel ideal für alle, denen herkömmliches Lauftraining aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist. Auch wer schon länger keinen Sport mehr gemacht hat, findet hier einen sanften Wiedereinstieg. Trainiert wird im tiefen Becken ohne Bodenkontakt. Der Schaumstoff-Gürtel sorgt für Auftrieb, die Intensität der Laufbewegungen kann durch zusätzliche Utensilien aus Schaumstoff an Füßen und Händen erhöht werden.

Widerstand zwecklos? von wegen!

Der Wasserwiderstand macht Aquafitness so effektiv: Die Muskeln arbeiten (anders als bei anderen Kursen) kontinuierlich gegen ihn an. Das erhöht den Kalorienverbrauch und verstärkt den Muskelaufbau. Die speziellen Schaumstoff-Utensilien verstärken den Effekt, da sie Armen und Beinen zusätzlichen Auftrieb geben. Deshalb gilt Aquafitness als sanfter Top-Sport zum Abnehmen und Bodyshaping.

Aquafitness für die Sommer-Traumfigur

Ausprobieren lohnt sich, denn der Fit-Faktor ist hoch. Aquafitness schont Gelenke und Bänder und entlastet gleichzeitig die Wirbelsäule. Zudem werden das Herz-Kreislauf-System gestärkt, die Muskeln aufgebaut und die Koordination geschult. Nass machen für die Top-Figur: und der Sommer kann kommen!

Top-Deals des Tages
Etekcity 5KG Digitale Küchenwaage, Digitalwaage, Elektronische Waage, aus Edelstahl mit 2,15 Liter Schale Innenbehälter und Timer, Silber
VON AMAZON
19,36 €
Läuft ab in:
DIBAG ® 7er Set - VaKuum komprimierte Speicherung platzsparend Beutel . 2x medium 57x45 cm, 2x Large 85x54 cm, 2x Extra Large 100x67 cm, 1x Reise Roll-Up Bag (ohne Absaugung/ohne Ventil) 57x45 cm .für Kleidung, Bettdecken, Bettwäsche, Kissen, Vorhänge und vieles mehr.
VON AMAZON
11,89 €
Läuft ab in:
DecoKing 96994 TV-Decke 170x200 cm creme Microfaser Kuscheldecke mit Ärmeln und Taschen Mikrofaserdecke Fleecedecke Fleece weich sanft flauschig kuschelig Füßtasche cream elfenbein ivory
VON AMAZON
Preis: 23,95 €
17,38 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Heute im UKB-Berlin mit 10 Frauen und 2 Männern trainiert. 3/4 h - Anstrengung /Training für alle die Spaß haben. Wir haben eine Zehnerkarte und bei 8 Unterschriften durch die Therapeutin wird dies bei der Krankenkasse eingereicht und zu 80% erstattet. Hier muß man bei seiner Kasse individuell nochmal nachfragen.
 
hört sich cool an ich fange in 2 Wochen das erste Mal mit einem Kurs an und bin ziemlich gespannt.
 
Wir können das nur bestätigen; wir machen seit ca. 3 Jahren Aquafitness jeweils mit ca. 10 Leuten; mehr als die Hälfte sind unter 40 Jahren alt; eine tolle Sache; übrigens sind auch 3 Männer dabei