Kurkuma Latte oder Goldene Milch - das neu Trendgetränk | EAT SMARTER
63
8
Drucken
8
Das neue Trendgetränk Kurkuma Latte oder Goldene MilchDurchschnittliche Bewertung: 4.31563

Das neue Trendgetränk Kurkuma Latte oder Goldene Milch

Kurkuma Latte heißt der neueste Schrei. Das sonnengelbe Heißgetränk, auch Goldene Milch genannt, soll zugleich wach machen, die Abwehrkräfte stärken und den Appetit zügeln – das alles durch die Kraft der Kurkuma-Wurzel. Wir bei EAT SMARTER haben das Getränk unter die Lupe genommen.

Während Kurkuma in der Tradition des Ayurveda schon seit Jahrhunderten als natürliches Heilmittel gibt, war das gelbe Gewürz in europäischen Breiten bislang eher als Hauptbestandteil von Currypulver bekannt. Mit der Erfindung des Kurkuma Latte könnte das sonnengelbe Pulver nun auch seinen Siegeszug an der Kaffee-Bar antreten, denn Kurkuma gilt als rundum gesunder, nachhaltiger Wachmacher. Als "Goldene Milch" ist das Heißgetränk mit Kurkuma und Ingwer Yogis schon länger ein Begriff. 

Der Pflanzenstoff Curcumin, der für die intensive Farbe des Gewürzes verantwortlich ist, festigt einer Studie der Universität Michigan zufolge die Zellmembranen und erhöht so deren Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten. Darüber hinaus soll Kurkuma Magenbeschwerden lindern und die Durchblutung fördern – wissenschaftlich belegt sind diese Eigenschaften jedoch noch nicht. 

In der Lehre des Ayurveda gehört Kurkuma zu den "heißen Gewürzen". Ihm wird zugeschrieben, innerlich reinigend, heilungsfördernd, entgiftend und blutreinigend zu wirken. Auch das Hautbild soll sich durch das gelbe Gewürz verbessern. 

Kurkuma Latte: Ist das Getränk wirklich gesund?

Auf dem Papier klingen die positiven Effekte eines nachmittäglichen Kurkuma Latte hervorragend – doch kann das Getränk auch hinsichtlich Geschmack und Wachmacher-Effekt mit Kaffee mithalten? 

Um das herauszufinden, haben wir uns in der EAT SMARTER-Redaktion unseren eigenen Kurkuma Latte gebraut.

Golden-Milch-selber-machen-Video

Das Grundrezept für Kurkuma Latte

Man nehme eine Tasse Milch, einen Teelöffel Kurkuma-Pulver, einen halben Teelöffel geriebenen Ingwer, eine Prise Pfeffer und einen Teelöffel Honig, erwärme alle Zutaten in einem Topf und lasse sie zehn Minuten ziehen.

Wir haben die sonnengelbe Milch-Mischung für eine Café Latte-ähnliche Optik noch mit etwas Milchschaum gekrönt. Auch vegan lässt sich der Kurkuma Latte zubereiten: Als Milchersatz eignet sich hier gut Soja- oder Mandelmilch. Wer es exotischer mag, kann auch Kokosmilch nehmen. Statt mit Honig wird der vegane Kurkuma Latte mit Agavendicksaft gesüßt.

Jetzt das Rezept im Kochbuch speichern

Der Geschmackstest: Wie schmeckt Kurkuma Latte?

Während Kurkuma sich in herzhaften Speisen eher durch seine Farbe denn als sein Aroma hervorhebt, ist das Gewürz im Kurkuma Latte eindeutig die tragende Kraft. Das Getränk schmeckt im ersten Moment süß und scharf, dann kommt das herbe, leicht bittere Kurkuma-Aroma hinzu – nicht unangenehm, aber etwas gewöhnungsbedürftig. Milch und Ingwer harmonieren erstaunlich gut.

Unser Fazit: Ungewöhnlich, aber gut! Auch der Appetit auf Süßigkeiten hielt sich nach einer Tasse Kurkuma Latte in Grenzen. Mit einem Nährwert von 120 kcal pro Tasse ist ein mit Honig gesüßter Kurkuma Latte also eine gute Alternative für den Morgen oder den Nachmittag. Auch seine sonnengelbe Farbe hilft an trüben Tagen, das Gemüt aufzuheitern. 

Ähnliche Artikel
Warenkunde Kurkuma: Was man über Kurkuma wissen sollte und warum das Gewürz so gesund ist. Hier klicken!
Kurkuma-Pulver gilt als Geheimwaffe für die Gesundheit
Wir verraten, wie gesund die Gelbwurzel ist.
Kurkuma
So kochen Sie die Wurzel richtig
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Bei mir sitzt sich das Gewürz nach kurzen Zeit ab. woran liegt es?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
@Anahita: nichts! Das ist völlig normal. Kurzes Umrühren sollte das Problem beheben ;-)
 
Zum Pfeffer: Wichtig ist es, schwarzen Pfeffer zu verwenden.
 
Finde Kurkuma Milch schon seit einiger Zeit sehr schmackhaft. Ich verwende selbst gekochtes Kurkuma-Paste. Damit geht der "Nachmittagsdrink" (1 Tasse heiße Milch,1 Teelöffel Mandelöl, 1/4 Teelöffel Kurkuma-Paste, etwas Honig, Zimt u. Zucker-gut vermixen) schneller zuzubereiten. Paste Rezept: 1/4 Tasse Kurkuma 1/2 Tasse Wasser daraus eine dicke Paste kochen. Im Kühlschrank bis 40 Tage haltbar
 
so funktioniert Kurkuma nicht richtig - ich bereite mir ein Getränk aus Fruchtsaft mit 2 Teelöffel Kurkuma Gewürz täglich vor únd trinke es - das hilft in Verbindung mit einem Konzentrat aus der Afa Alge #AfaSE2 welches ich ca. 1 std davor schlucke - das funktioniert fantastisch - ich kenne keine bessere Gesundheit - viel trinken über den Tag plus eine gute ernährung mit viel frischen Lebensmitteln gehört ausnahmslos dazu.

Seiten