Das perfekte Spiegelei braten | EAT SMARTER
82
9
9
Das perfekte Spiegelei bratenDurchschnittliche Bewertung: 3.51582

Video

Das perfekte Spiegelei braten

Und wie brät man das perfekte Spiegelei? Auch dazu hat Cornelia Poletto Tipps und Tricks: Oberste Regel - je frischer das Ei ist desto besser hält das Eiweiß am Eigelb fest, und desto appetitlicher gelingt das Spiegelei. Zum Braten brauchen Sie eine beschichtete Pfanne, die Sie mit einem Stich Butter erhitzen, sodass die Butter aufschäumt. Achtung: Sie soll keinesfalls braun werden! Nun ein oder mehrere Eier vorsichtig am Pfannenrand aufschlagen und in die Pfanne gleiten lassen. Das Eigelb soll dabei nicht kaputtgehen! Bei mittlerer Hitze lässt man das Ei nun stocken und geht bei der Garzeit nach dem persönlichen Geschmack. Wer sein Spiegelei nur ganz kurz angebraten mag, also mit gerade leicht festem Eiweiß und flüssigem Eigelb, nimmt es nach wenigen Minuten vom Herd. Soll das Eigelb fester und die Unterseite stärker angebräunt sein, brät man das Ei entsprechend länger. Zum Schluss mit etwas Meersalz würzen – und schon kann das Spiegelei auf den Teller wandern.

Top-Deals des Tages
Nur 389 EUR: AEG 7 kg Waschmaschine
VON AMAZON
Läuft ab in:
-20% auf Osram LED Leuchtmittel
VON AMAZON
Läuft ab in:
-20% auf Osram LED Leuchtmittel
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages
Videos von A-Z
Schreiben Sie einen Kommentar
 
... ich würde auch unbedingt in einer beschichteten Pfanne mit Metallwerkzeugen arbeiten ...
 
Mein Gott, ich dachte immer es gehört zwingend Pfeffer dazu! Aber offenbar gibt es auch eine offizielle Variante des deutschen DIN-Spiegeleis ohne Pfeffer! Die Welt sieht mich erstaunt! Danke für dieses großartige Video, nun kann ich endlich Spiegelei braten! Dazu noch "perfekt"!! Jetzt hoffe ich es wird auch bald ein Video veröffentlicht wie man 2 oder gar 3 Eier in einer Pfanne braten kann! Dann kann ich endlich die 3 weiteren Herde abbauen und die 15 zusätzlichen Pfannen abschaffen... ich hatte Brunch und für 16 Eier brauche ich natürlich 16 Pfannen...! Also BITTE: Gibt es einen tollen Küchentrick dazu??
 
So dumm es sich anhört, aber die Dame hat keine Ahnung, wie man ein Spiegelei brät. Ein Spiegelei muss haben: Ein Rand, ca 2mm breit, kross gebraten, mittelbraun und sehr geschmacksvoll. Das Eigelb muss flussig bleiben und das Eiweiß muss überall weiß und gar sein, ggf. soll auch das Eigelb bedecken. So! Wie kriegt man das hin? Das ist das "perfekte" Spiegelei!
 
Schon etwas simpel Frau Poletto - immerhin steht "Perfekt" im Header! 1. Pfanne nicht zu heiss werden lassen (Ei wird sonst zäh) 2. Etwas Butter aufschäumen lassen 3. Das Ei öffnen und in ein separates Gefäss geben (es könnte ja schlecht sein) 4. Ei in die Pfanne gleiten lassen. Stocken lassen. Das Ei wird vorerst nur von unten erhitzt. 5. Pfanne vom Herd nehmen. 6. Butterflocken darauf verteilen. 7. Im Ofen bei behutsamer Oberhitze fertig stocken lassen. 8. Salzen, Pfeffern Auf vorgewärmten Teller anrichten.
 
Es schadet nicht neue Ideen in der Küche zu bekommen. Ich finde dieses Video Großartig. Es ist leicht zu verstehen und Text ist auch dabei. Ich werde es nicht nur an Schwerhörige sondern auch an diejenige empfehlen, die die deutsche Sprache erlernen wollen. Tipp zu Geschäftsidee: Es wäre nicht verkehrt, wenn die Bundesregierung die oft isolierte türkische Frauen zum Kochkurs verpflichten und fördern würde. Das Kochen könnte man als Brücke zu Integration verwenden.

Seiten