Wie viel Schokolade darf man pro Tag essen? | EAT SMARTER
48
0
Drucken
0
Wie viel Schokolade darf man pro Tag essen?Durchschnittliche Bewertung: 3.81548

Wie viel Schokolade darf man pro Tag essen?

Wieviel Schokolade pro Tag ist okay? Wieviel Schokolade pro Tag ist okay?

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Forscher entdecken immer neue natürliche Heilstoffe in der geliebten braunen Süßigkeit. Dunkle Schokolade mit hohem Kakaoanteil ist dabei eine besonders gute Wahl, denn das aromatische braune Kakaopulver enthält beeindruckend viele biologisch aktive Substanzen. Aber immer gilt: Die Menge macht es.

Experten haben bislang über 300 verschiedene biologisch aktive Substanzen in Schokolade gefunden, darunter anregende Stoffe wie Theobromin und Koffein, Phenylethylamin, das auch gegen Depression (und Liebeskummer) helfen soll, sowie Theophyllin, das Kreislauf und Nerven stimuliert.

Die Grenze beim naschen ist natürlich spätestens dann erreicht, wenn Sie sich durch eine Riesenportion Schokolade so satt essen, dass andere gesunde Lebensmittel keinen Platz mehr haben. Immerhin enthält eine 100-Gramm-Tafel bis zu 60 Prozent Zucker und liefert etwa 500 Kalorien. Für Hochleistungssportler und Schwerarbeiter mit einem Energiebedarf von 4000 Kalorien und mehr spielt das keine Rolle. Hier kann Schokolade sogar ein wichtiges Lebensmittel sein, weil sie, ohne den Magen zu belasten, viel Energie liefert.

Wer aber als Durchschnittsmensch täglich nur 2000 Kalorien benötigt, deckt mit einer Tafel Schokolade schon fast ein Viertel des Energiebedarfs. Weil der Schokolade Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe fehlen, müssen die übrigen Lebensmittel schon perfekt ausgewählt sein, damit der Organismus alle wichtigen Nährstoffe bekommt. Selbst wenn Sie einmal aus Lust oder Seelenkummer gleich zwei Tafeln Schokolade oder ein halbes Pfund Pralinen verputzen, ist das kein Drama, solange es die Ausnahme bleibt. Ein Problem wird der Schokoladenhunger erst, wenn er täglich auftritt und suchtähnliche Form annimmt. Wer von sich sagt: "Ich kann nicht aufhören, bis das letzte Stück Schokolade weg ist", ist gefährdet. Oft hilft nur radikaler Entzug. Nach einiger Zeit ganz ohne Schokolade ist das übermäßige Verlangen meist wieder verschwunden.

Ähnliche Artikel
Wenn unbedingt nötig, ist es kein Problem, jeden Tag Kartoffeln zu essen. Jedoch betonen Ernährungsfachleute, wie wichtig eine abwechslungsreiche Ernährung ist.
Erfahren Sie hier bei EAT SMARTER die Antwort auf die Frage: "Darf man Hirse roh essen?".
Erfahren Sie hier, ob man Auberginen roh essen darf. EAT SMARTER klärt auf.
Schreiben Sie einen Kommentar