Himbeer-Joghurt-Törtchen Rezept | EAT SMARTER
7
Drucken
7
Himbeer-Joghurt-TörtchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11535
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Himbeer-Joghurt-Törtchen

mit Sahne und Limetten

Himbeer-Joghurt-Törtchen

Himbeer-Joghurt-Törtchen - Einfach zum Anbeißen – das kann fast der Konditor nicht besser!

265
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
3 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Stück
6 Eier
Hier bei Amazon kaufen!135 g feiner Rohrzucker
1 Prise Salz
75 g Mehl
Jetzt bestellen:25 g Kokosraspel
Hier kaufen!4 Blätter weiße Gelatine
150 ml Milch (1,5 % Fett)
1 große Bio-Limette
150 g Joghurt (1,5 % Fett)
300 g Himbeeren
100 ml Schlagsahne
30 g weiße Schokolade nach Belieben
Pitazienkerne online kaufen1 EL gehackte Pistazienkerne nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Backblech, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Esslöffel, 1 feine Reibe, 1 feines Sieb, 1 Pfannenwender, 6 Ringausstecher (10 cm Ø), 1 Pinsel, 1 Handmixer, 1 hohes Gefäß, 1 Backpapier, 1 Frischhaltefolie, 1 Palette, 1 Zitronenpresse, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

Himbeer-Joghurt-Törtchen Zubereitung Schritt 1
1

4 Eier mit 50 g Zucker und Salz in eine Schüssel geben und mit den Quirlen eines Handmixers cremig aufschlagen.

Himbeer-Joghurt-Törtchen Zubereitung Schritt 2
2

Das Mehl direkt auf die Eicreme sieben, Kokosraspel dazugeben und alles mischen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Himbeer-Joghurt-Törtchen Zubereitung Schritt 3
3

Den Teig auf das Backblech geben, mit einer Palette glattstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten backen. Vom Blech nehmen und mit dem Papier nach oben auf eine mit 1 TL Zucker ausgestreute Fläche legen. Das Papier mit etwas Wasser einpinseln und abziehen.

Himbeer-Joghurt-Törtchen Zubereitung Schritt 4
4

Mit einem runden Ausstecher (10 cm Ø) 6 Kreise aus dem Biskuit ausstechen, in Frischhaltefolie wickeln und beiseitelegen.

Himbeer-Joghurt-Törtchen Zubereitung Schritt 5
5

Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Restliche Eier trennen und Eigelbe mit 50 g Zucker schaumig schlagen. Milch aufkochen, etwas abkühlen lassen und nach und nach unter die Eicreme rühren.

Himbeer-Joghurt-Törtchen Zubereitung Schritt 6
6

Ei-Milch-Mischung in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad unter Rühren erhitzen, bis sie cremig geworden ist. Gelatine gut ausdrücken, unter Rühren in der heißen Ei-Milch-Mischung auflösen und die Masse 5 Minuten abkühlen lassen.

Himbeer-Joghurt-Törtchen Zubereitung Schritt 7
7

Limette heiß abspülen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Limette halbieren und auspressen. Limettenschale, Limettensaft und Joghurt unter die Creme rühren. Etwa 45 Minuten kalt stellen, bis die Creme beginnt, fest zu werden, zwischendurch einmal umrühren.

Himbeer-Joghurt-Törtchen Zubereitung Schritt 8
8

Die ausgestochenen Biskuitscheiben in Ringausstecher (à 10 cm Ø) legen. Himbeeren verlesen und mit den Öffnungen nach unten auf die Biskuitscheiben legen; einige Früchte für die Garnitur zurückbehalten.

Himbeer-Joghurt-Törtchen Zubereitung Schritt 9
9

Eiweiße mit dem restlichen Zucker steifschlagen. Sahne ebenfalls steifschlagen. Erst die Sahne, dann den Eischnee unter die Ei-Joghurt-Mischung heben. Creme auf den Beeren verteilen, glattstreichen und für 2-3 Stunden kalt stellen. Törtchen aus den Ringen lösen. Mit den beiseitegelegten Himbeeren und nach Belieben mit geraspelter weißer Schokolade und gehackten Pistazien garnieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, das paast schon. Wählen Sie die Formgröße so, dass die Himbeeren nebeneinander liegen.