Papaya mit Eisfüllung und Ingwersirup Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Papaya mit EisfüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.21517
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Papaya mit Eisfüllung

und Ingwersirup

Papaya mit Eisfüllung

Papaya mit Eisfüllung - Tropenfrucht mit kühlem Innenleben: herrlich erfrischend!

97
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.2 (17 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 kleiner Topf mit Deckel, 1 Gabel, 1 Teesieb, 1 Tasse, 1 großes Messer, 1 Pinsel, 1 Eisportionierer

Zubereitungsschritte

Papaya mit Eisfüllung Zubereitung Schritt 1
1

Ingwer schälen, klein würfeln, mit Ahornsirup, Gewürznelken und 5 EL Wasser in einem kleinen Topf aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 2 Minuten kochen und dann abkühlen lassen.

Papaya mit Eisfüllung Zubereitung Schritt 2
2

Johannisbeeren waschen, trockentupfen und mit einer Gabel von den Rispen streifen.

Papaya mit Eisfüllung Zubereitung Schritt 3
3

Den abgekühlten Ingwersirup durch ein Teesieb in eine Tasse geben.

Papaya mit Eisfüllung Zubereitung Schritt 4
4

Papaya der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Esslöffel herauslösen.

Papaya mit Eisfüllung Zubereitung Schritt 5
5

Von den Fruchthälften jeweils auf der runden Seite ein Stück abschneiden, damit die Hälften gerade stehen können. Das Fruchtfleisch mit etwas Ingwersirup bestreichen.

Papaya mit Eisfüllung Zubereitung Schritt 6
6

Zitronensorbet leicht antauen lassen, mit einem Eisportionierer zu Kugeln formen und in die Papayahälften geben. Mit restlichem Sirup beträufeln, mit Johannisbeeren bestreuen und sofort servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für den Hinweis. Dies ist ein technischer Defekt, den wir gleich an unsere Technik weitergeleitet haben.