Radieschen-Smoothie Rezept | EAT SMARTER
7
Drucken
7
Radieschen-SmoothieDurchschnittliche Bewertung: 3.81554
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Radieschen-Smoothie

mit Kresse

Rezept: Radieschen-Smoothie

Radieschen-Smoothie - Angenehm würzig: Buttermilch-Drink mit Frische-Effekt durch Eiswürfel

75
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (54 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
½ kleine Zitrone
¼ Beet Gartenkresse
½ Bund Radieschen
150 ml Buttermilch
½ TL Paprikapulver (edelsüß)
1 Prise Salz
flüssiger Süßstoff nach Belieben
Außerdem: Eiswürfel
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Messbecher, 1 Teelöffel, 1 Standmixer oder Stabmixer

Zubereitungsschritte

Radieschen-Smoothie: Zubereitungsschritt 1
1
Die Zitrone auspressen und 1 EL Saft abmessen. Kresse vom Beet schneiden.
Radieschen-Smoothie: Zubereitungsschritt 2
2
Radieschen waschen, putzen und grob zerkleinern.
Radieschen-Smoothie: Zubereitungsschritt 3
3
Zitronensaft, Radieschen, Buttermilch, Paprikapulver und Salz in einem Standmixer oder mit einem Stabmixer gründlich pürieren. Nach Belieben mit Süßstoff abschmecken, mit Eiswürfeln in ein Glas geben und mit der Kresse garnieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Habe mir gerade den Smoothie fabriziert; da ich Veganer bin, benutze ich statt Buttermilch Sojadrink selbstgemacht und etwas Sojajoghurt, auch selbst gemacht. Superlecker! Werde ich häufiger trinken, auch mal mit Radieschenblättern, wenn sie frisch sind.