Stachelbeer-Zitronen-Tarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Stachelbeer-Zitronen-TarteDurchschnittliche Bewertung: 3.61521
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Stachelbeer-Zitronen-Tarte

mit saurer Sahne

Stachelbeer-Zitronen-Tarte

Stachelbeer-Zitronen-Tarte - Stück für Stück sommerlicher Kuchengenuss ohne Reue – dank Buttermilch und Dinkelteig

152
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (21 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Sieb, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 feine Reibe, 1 Rührschüssel, 1 Handmixer, 2 Schüsseln, 1 Küchenwaage, 1 Holzlöffel, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 Tarteform (26-28 cm Ø), 1 Pinsel, 1 Teigschaber, 1 Kuchengitter, 1 Zitronenpresse, 1 Messbecher, 1 kleiner Topf, 1 Schneebesen, 1 Zestenreißer, 1 Sparschäler

Zubereitungsschritte

1

Stachelbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen.

2

Zitronen heiß abwaschen, trockenreiben und die Schale von 1 Zitrone auf einer feinen Reibe abreiben.

3

100 g Joghurtbutter, 1 Prise Salz und 70 g Rohrzucker in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen eines Handmixers schaumig rühren.

4

Ei und die Hälfte der abgeriebenen Zitronenschale unterrühren.

5

Dinkel-Vollkornmehl, Dinkelmehl und Weinstein-Backpulver in einer Schüssel mischen und unter die Buttermasse rühren. 3 EL Buttermilch ebenfalls unterrühren.

6

Eine Tarteform (26-28 cm Ø) mit restlicher Butter fetten. Teig einfüllen, glattstreichen und die Stachelbeeren darauf verteilen. Tarte im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) etwa 25 Minuten backen.

7

Herausnehmen, auf ein Kuchengitter oder den umgedrehten Backofenrost stellen und vollständig erkalten lassen.

8

Inzwischen Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Zitrone mit der abgeriebenen Schale halbieren und auspressen.

9

Saure Sahne, restlichen Rohrzucker, restliche abgeriebene Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft und übrige Buttermilch in einer Schüssel verrühren.

10

Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf erwärmen, bis sie sich aufgelöst hat.

11

4 EL der Buttermilchmischung unter die Gelatine rühren, dann mit der restlichen Buttermilchmischung verrühren. Die Masse kühl stellen, bis sie fest zu werden beginnt.

12

Dann die Masse in die Mitte der Tarte geben und wieder kühl stellen, bis sie fest geworden ist.

13

Die Schale der restlichen Zitrone mit einem Zestenreißer abziehen und über die Tarte streuen. Schokolade mit einem Sparschäler in Spänen abhobeln, die Tarte damit garnieren und servieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages