Stachelbeer-Zitronen-Tarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Stachelbeer-Zitronen-TarteDurchschnittliche Bewertung: 3.61521
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Stachelbeer-Zitronen-Tarte

mit saurer Sahne

Rezept: Stachelbeer-Zitronen-Tarte

Stachelbeer-Zitronen-Tarte - Stück für Stück sommerlicher Kuchengenuss ohne Reue – dank Buttermilch und Dinkelteig

152
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (21 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Sieb, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 feine Reibe, 1 Rührschüssel, 1 Handmixer, 2 Schüsseln, 1 Küchenwaage, 1 Holzlöffel, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 Tarteform (26-28 cm Ø), 1 Pinsel, 1 Teigschaber, 1 Kuchengitter, 1 Zitronenpresse, 1 Messbecher, 1 kleiner Topf, 1 Schneebesen, 1 Zestenreißer, 1 Sparschäler

Zubereitungsschritte

Stachelbeer-Zitronen-Tarte: Zubereitungsschritt 1
1

Stachelbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen.

Stachelbeer-Zitronen-Tarte: Zubereitungsschritt 2
2

Zitronen heiß abwaschen, trockenreiben und die Schale von 1 Zitrone auf einer feinen Reibe abreiben.

Stachelbeer-Zitronen-Tarte: Zubereitungsschritt 3
3

100 g Joghurtbutter, 1 Prise Salz und 70 g Rohrzucker in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen eines Handmixers schaumig rühren.

Stachelbeer-Zitronen-Tarte: Zubereitungsschritt 4
4

Ei und die Hälfte der abgeriebenen Zitronenschale unterrühren.

Stachelbeer-Zitronen-Tarte: Zubereitungsschritt 5
5

Dinkel-Vollkornmehl, Dinkelmehl und Weinstein-Backpulver in einer Schüssel mischen und unter die Buttermasse rühren. 3 EL Buttermilch ebenfalls unterrühren.

Stachelbeer-Zitronen-Tarte: Zubereitungsschritt 6
6

Eine Tarteform (26-28 cm Ø) mit restlicher Butter fetten. Teig einfüllen, glattstreichen und die Stachelbeeren darauf verteilen. Tarte im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) etwa 25 Minuten backen.

Stachelbeer-Zitronen-Tarte: Zubereitungsschritt 7
7

Herausnehmen, auf ein Kuchengitter oder den umgedrehten Backofenrost stellen und vollständig erkalten lassen.

Stachelbeer-Zitronen-Tarte: Zubereitungsschritt 8
8

Inzwischen Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Zitrone mit der abgeriebenen Schale halbieren und auspressen.

Stachelbeer-Zitronen-Tarte: Zubereitungsschritt 9
9

Saure Sahne, restlichen Rohrzucker, restliche abgeriebene Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft und übrige Buttermilch in einer Schüssel verrühren.

Stachelbeer-Zitronen-Tarte: Zubereitungsschritt 10
10

Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf erwärmen, bis sie sich aufgelöst hat.

Stachelbeer-Zitronen-Tarte: Zubereitungsschritt 11
11

4 EL der Buttermilchmischung unter die Gelatine rühren, dann mit der restlichen Buttermilchmischung verrühren. Die Masse kühl stellen, bis sie fest zu werden beginnt.

Stachelbeer-Zitronen-Tarte: Zubereitungsschritt 12
12

Dann die Masse in die Mitte der Tarte geben und wieder kühl stellen, bis sie fest geworden ist.

Stachelbeer-Zitronen-Tarte: Zubereitungsschritt 13
13

Die Schale der restlichen Zitrone mit einem Zestenreißer abziehen und über die Tarte streuen. Schokolade mit einem Sparschäler in Spänen abhobeln, die Tarte damit garnieren und servieren.