Roggen | EAT SMARTER
1
0
Drucken
0
RoggenDurchschnittliche Bewertung: 5151

Roggen

Roggen Roggen

Alles was Sie über Roggen wissen sollten. Hier klicken!

Die Roggen-Körner besitzen ein ausgeprägtes Aroma und enthalten ebenso wie der Weizen einen gesunden Mix aus pflanzlichem Eiweiß, Kohlenhydraten und reichlich Ballaststoffe. Daher sättigt Roggen lange anhaltend. Das deftige Getreide enthält außerdem eine dicke Portion B-Vitamine und erhebliche Mengen Mineralstoffe. Darüber hinaus sind die Roggen-Körner reich an Lysin, einem lebenswichtigen Eiweißbaustein, von dem Wissenschaftler vermuten, dass er eine antidepressive Wirkung besitzt und hilft, die Blutgefäße fit zu halten.

Roggen: Gut zu wissen

Roggen gehört durch seinen hohen Gehalt an unverdaulichen Kohlenhydraten zu den blähenden Getreidesorten. Bei falscher Lagerung können die Körner von einem Schlauchpilz (Mutterkorn) befallen sein, der einen ganzen Cocktail von hochwirksamen Giften ausscheidet. Weil die Pilze wie längliche dunkle Körner aussehen, werden sie gelegentlich mit harmlosen Unkrautsamen verwechselt.

EAT SMARTER Empfehlung:

Roggen besser nicht als ungereinigte Ware vom Bauern kaufen, sondern Markenprodukte nehmen. Nur wer gute Vorkenntnisse hat, kann die Roggenkörner ausbreiten und das gefährliche Mutterkorn selbst aussortieren – aber dies ist wirklich nur Kennern zu empfehlen.

Rezepte mit Roggen:

Rezepte mit Roggen finden Sie natürlich auch hier bei EAT SMARTER!

Ähnliche Artikel
Alles was Sie über Brötchen wissen sollten. Hier klicken!
Warenkunde Weizenvollkornbrot
Alles was Sie über Weizenvollkornbrot wissen sollten. Hier klicken!
Alles was Sie über Gerste wissen sollten. Hier klicken!
Schreiben Sie einen Kommentar