Amaranth-Müsliriegel Rezept | EAT SMARTER
9
Drucken
9
Amaranth-MüsliriegelDurchschnittliche Bewertung: 3.71599
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Amaranth-Müsliriegel

mit Sultaninen und Datteln

Amaranth-Müsliriegel

Amaranth-Müsliriegel - Süßer Sattmacher und Energiespender für zwischendurch

175
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (99 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Topf, 1 Springform (24 cm Ø), 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Backpapier

Zubereitungsschritte

Amaranth-Müsliriegel Zubereitung Schritt 1
1
Datteln entsteinen und hacken.
Amaranth-Müsliriegel Zubereitung Schritt 2
2
Mandelblättchen, Sonnenblumenkerne, Erdnusskerne, Getreideflocken, Amaranth und Datteln in eine Schüssel geben. Zimt, Sultaninen und Salz zufügen und alles gut mischen.
Amaranth-Müsliriegel Zubereitung Schritt 3
3
Die Butter in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen. Zucker und Honig untermischen und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.
Amaranth-Müsliriegel Zubereitung Schritt 4
4
Heiße Zuckermischung zu den übrigen Zutaten geben und alles gründlich mit einem Holzlöffel miteinander mischen. Eine Springform (24 cm Ø) mit Backpapier auslegen und die Mischung hineingeben.
Amaranth-Müsliriegel Zubereitung Schritt 5
5
Gut andrücken und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: nicht empfehlenswert, Gas: Stufe 2-3) etwa 25 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen, aus der Form lösen und zu Dreiecken schneiden.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Hab das Rezept gerade ausprobiert. Allerdings erscheint mir die Füllmenge bei mir wesentlich mehr als auf den Fotos des Rezepts. Hoffentlich reichen dann 25 Minuten Backzeit und ich weiß auch nicht, ob dann die kcal Angaben stimmen.