Erdbeer-Tiramisu Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
Erdbeer-TiramisuDurchschnittliche Bewertung: 3.815146
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Erdbeer-Tiramisu

mit Fruchtsaft

Rezept: Erdbeer-Tiramisu

Erdbeer-Tiramisu - Ein Traum aus cremiger Füllung und süßen frischen Früchten

311
Kalorien
30 min
Zubereitung
3 h
30 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (146 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Erdbeeren
4 EL Multivitaminsaft
½ Zitronen
50 g Mascarpone
250 g Magerquark
200 g Joghurt (1,5 % Fett)
1 Tütchen Sahnefestiger
2 TL Vanillezucker
flüssiger Süßstoff nach Belieben
130 g Löffelbiskuit
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

3 unterschiedlich große Schüsseln, 1 Küchenpapier, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 hohes Gefäß, 1 Stabmixer, 1 Zitronenpresse, 1 feines Sieb, 1 Handmixer, 1 Kastenbackform (ca. 25 x 11 cm), 1 Frischhaltefolie, 1 Winkelpalette

Zubereitungsschritte

Erdbeer-Tiramisu: Zubereitungsschritt 1
1

Erdbeeren in einer Schüssel mit kaltem Wasser vorsichtig waschen, herausnehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Anschließend putzen.

Erdbeer-Tiramisu: Zubereitungsschritt 2
2

Etwa 150 g Erdbeeren und Multivitaminsaft in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer fein pürieren. Zitronenhälfte auspressen und das Erdbeerpüree mit Zitronensaft nach Belieben abschmecken.

Erdbeer-Tiramisu: Zubereitungsschritt 3
3

Mascarpone mit Quark und Joghurt in eine große Schüssel geben. Sahnefestiger und Vanillezucker in einer kleinen Schüssel mischen und auf die Mascarpone-Mischung sieben. Alles mit den Quirlen eines Handmixers glattrühren und nach Belieben mit Süßstoff abschmecken.

Erdbeer-Tiramisu: Zubereitungsschritt 4
4

Eine Kastenform (ca. 25x11 cm) mit Frischhaltefolie auslegen.

Erdbeer-Tiramisu: Zubereitungsschritt 5
5

Die Hälfte der Löffelbiskuits mit der Zuckerseite nach unten in die Form legen und mit der Hälfte des Erdbeerpürees beträufeln.

Erdbeer-Tiramisu: Zubereitungsschritt 6
6

Die Hälfte der Mascarpone-Quark-Creme darauf verteilen und mit einer Winkelpalette glattstreichen.

Erdbeer-Tiramisu: Zubereitungsschritt 7
7

Restliche Erdbeeren in Scheiben schneiden und etwa 2/3 davon auf der Creme verteilen (Rest abgedeckt kühl stellen). Restliche Löffelbiskuits mit der Zuckerseite nach unten darauflegen.

Erdbeer-Tiramisu: Zubereitungsschritt 8
8

2 EL Püree kühl stellen, den Rest auf die Löffelbiskuits träufeln. Übrige Mascarpone-Quark-Creme daraufstreichen. Die Form mit Frischhaltefolie zudecken und für mindestens 3 Stunden kühl stellen.

Erdbeer-Tiramisu: Zubereitungsschritt 9
9

Auf eine Platte stürzen, Folie entfernen und das Tiramisu in 4 Portionen schneiden. Auf Teller verteilen, mit restlichem Erdbeerpüree und übrigen Erdbeerscheiben garnieren und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Es geht rein um die Kalorien. Wenn Sie keinen Süßstoff mögen, nehmen Sie einfach Zucker.