Gebackene Kartoffeln mit Tomatensauce (Patatas bravas) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackene Kartoffeln mit Tomatensauce (Patatas bravas)Durchschnittliche Bewertung: 4.51525

Gebackene Kartoffeln mit Tomatensauce (Patatas bravas)

Gebackene Kartoffeln mit Tomatensauce (Patatas bravas)
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
Salz
6 Tomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
Hier kaufen!Tabasco
brauner Zucker
1 EL frisch gehackte Petersilie
Öl zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser etwa 5 Minuten kochen lassen. Abschrecken und abtropfen lassen.
2
Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. In heißem Öl ca. 2 Minuten anschwitzen, die Tomaten unterrühren und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Dann mit dem Tabasco, Salz und etwas Zucker abschmecken scharf abschmecken.
3
Die Kartoffeln falls nötig nochmal trocken tupfen und in heißem Öl ca. 5 weitere Minuten goldbraun frittieren. Mit der Tomatensauce übergossen anrichten und mit der Petersilie bestreut servieren.