Gedämpfte Frühlingsrollen Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Gefüllte Reispapier-RöllchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11530
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gefüllte Reispapier-Röllchen

mit Garnelen und Gemüse

Rezept: Gefüllte Reispapier-Röllchen

Gefüllte Reispapier-Röllchen - Die feine Asia-Leckerei macht sich gut als Vorspeise oder auf dem Büfett

63
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Sieb, 2 Küchentücher, 1 kleiner Topf, 1 Esslöffel, 1 großer Topf mit Deckel, 1 Dämpfeinsatz

Zubereitungsschritte

Gefüllte Reispapier-Röllchen: Zubereitungsschritt 1
1

Möhre waschen und schälen. Zunächst quer halbieren, dann längs in dünne Scheiben, dann in feine Streifen schneiden.

Gefüllte Reispapier-Röllchen: Zubereitungsschritt 2
2

Die Sprossen in einem Sieb waschen und gut abtropfen lassen. Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen.

Gefüllte Reispapier-Röllchen: Zubereitungsschritt 3
3

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden.

Gefüllte Reispapier-Röllchen: Zubereitungsschritt 4
4

Die Reispapierblätter zwischen 2 feuchte Küchentücher legen und in etwa 2 Minuten weich werden lassen.

Gefüllte Reispapier-Röllchen: Zubereitungsschritt 5
5

Inzwischen die Reisnudeln nach Packungsanleitung in kochend heißem Salzwasser einweichen. In einem Sieb abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.

Gefüllte Reispapier-Röllchen: Zubereitungsschritt 6
6

In die Mitte der Reispapierblätter jeweils 2 Basilikumblätter, 2 Garnelen, etwas von den Nudeln, Frühlingszwiebeln, Sprossen und Möhren geben. Jeweils mit etwas Chilisauce beträufeln.

Gefüllte Reispapier-Röllchen: Zubereitungsschritt 7
7

Das Reispapier jeweils oben und unten über die Füllung klappen und fest aufwickeln, sodass 12 Rollen entstehen.

Gefüllte Reispapier-Röllchen: Zubereitungsschritt 8
8

In einem großen Topf Wasser aufkochen. Frühlingsrollen in einen Dämpfeinsatz geben und zugedeckt im heißen Wasserdampf 4-5 Minuten garen. Sofort servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir haben es nicht getestet, aber es müsste funktionieren. Am besten bereits fertig gegart einfrieren.Interessant ist nur, wie sich das Reispapier verhält...