Grillkäse (Halloumi) mit Wassermelone Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Grillkäse (Halloumi) mit WassermeloneDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Grillkäse (Halloumi) mit Wassermelone

Grillkäse (Halloumi) mit Wassermelone
25 min.
Zubereitung
32 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Halloumi-Käse
550 g Wassermelone
1 Gemüsezwiebel
Jetzt kaufen!2 unbehandelte Limetten
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL flüssiger Honig
3 Stängel Minze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Käse zuerst in 0,5 cm dicke Scheiben und dann in 3x2 cm große Stücke schneiden. Die Wassermelone schälen, entkernen und ebenfalls zuerst in 0,5 cm dicke Scheiben und dann in 3x2 cm große Rechtecke schneiden. Die Zwiebeln abzeihen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Limetten heiß abbrausen, 1 Limette in Spalten schneiden und den Rest auspressen.

2

Den Limettensaft mit dem Öl, Salz, Pfeffer, der Zwiebel und dem Honig verrühren. Die Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Den Käse auf den heißen Grill legen und unter Wenden 5-7 Minuten grillen. Mit den Melonenstücken auf einer Platte dachziegelartig anrichten, mit der Limettenvinaigrette beträufeln und mit den Limettenspalten und den Minzblättern garniert servieren.